verwirrt und noch mehr verwirrt

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von KP 16.10.10 - 13:21 Uhr

hallo. es wird etwas verwirrten für euch sein aber ich vesteh es auch irgendwie nicht!

ich nehme dir pille minette.
habe am 21/21.09 meine peridoe bekommen IN der pilleneinnahme (7-8 tage vor ende) als ich dann meine letzte am 28.9 gamcht hab war meine periode zu ende. hab dann wie gewohnt meine pause gemacht und am 6.10 wieder neuangefangen.
laut ES-rechner hatte iich ca um den 6.10 rum meinen eisprung. und in der woche auch ungeschützt sex gehabt. da ich ja eigentlich in meiner pause war wo meine periode kommen sollte. die ja aber schon eher kam.
wenn ich nach meinen normal 28tage zyklus gehen würde müsste meiner periode ca am 20.10 kommen lauit pilleneinnahme aber erst ca um den 28.10 rum.

kann es dann wärend der pillenpause zu einen eisprung kommen sein und das ich schwanger sein könnte?! testen kann ich ja erst dann ca in einer woche.

ich hoffe ihr versteht es einbisschen.. aber ichblick da ja selber nicht durch!

meine FA meint da ich die pille ja noch nicht lange nehme jetzt 4. einnahme monat müsste sich das erst einpendeln.... aber die ersten male habe ich sie ja normal in meiner pause bekommen...

LG#schock

Beitrag von ju.ra. 16.10.10 - 13:46 Uhr

aber die pille verhindert ja den eisprung. somit würde ich eher davon ausgehen das nichts passiert ist.

Beitrag von tomi80 19.10.10 - 09:42 Uhr

wenn du die pille niommst hast du keinen eisprung