Welche hohen Schneeboots haben eure Kinder?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anro 16.10.10 - 13:23 Uhr

Hallo...

tut mir jetzt echt leid, dass ich auch noch ne Schuhfrage eröffne.

Für meine Jungs habe ich nun bereits "normale" Winterschuhe, Klettschuhe, die über den Knöchel gehen.

Wenn aber Schnee kommt und die Kinder draußen im Schnee spielen, Schlittenfahren, sind diese normalen Ricosta- Winterschuhe einfach unpraktisch, da sie einfach zu niedrig sind.

Ich suche daher so richtig schöne hohe Boots, in der Höhe von Gummistiefeln.

WElche könnt ihr da empfehlen?

In unsrenj Schuhläden gibt es eigentlich so hohe Winterstiefel garnicht.

Bisher habe ich nur 1 Paar gesehen, wo man das Innenfutter rausnehmen kann (dieselben gibt es auch beim Jako-o, mir fällt nur grad der Name nicht ein)

LG aus dem regnerischen Frankenland

Anro

Beitrag von sonne_1975 16.10.10 - 13:31 Uhr

Warum sind Ricosta-Winterstiefel unpraktisch im Schnee? Sie haben doch Schneeanzüge/Schneehosen drüber.

Mein Sohn hatte immer nur die Winterstiefel und auch letztes Jahr ist er gut damit über den Winter gekommen, trotz viel Klettern über die Schneeberge, Schlittenfahren usw. Wir haben nichtmal ein 2. Paar.

LG Alla

Beitrag von anro 16.10.10 - 13:37 Uhr

Die Füße werden nicht kalt oder nass.

Aber beim Schneeburgbauen oder Schlittenfahren kommt immer wieder Schnee an den unteren Teil der Waden ran. Diese werden dann nass und kalt.

Schneehose haben zwar unten einen festen Abschluss, so mit Gummizug, aber trotzdem kommt Schnee rein.

Für Mädchen die Winterschuhe sind i.a. auch viel höher als bei Jungs, da würde ich auch sagen, dass es von der Hohe her langt.

LG

Beitrag von sonne_1975 16.10.10 - 13:47 Uhr

Ich habe immer Gummis an die Schneehosenenden drangenäht, sonst ziehen sie sich immer hoch und dann sind die Waden immer nass, auch bei höheren Stiefeln.

Mit Gummis (dick und schwarz, über die Schuhe) bleibt die Hose da, wo sie soll.

Beitrag von sternchen373 16.10.10 - 13:48 Uhr

Hallo!

Habt Ihr eine Decathlon-Filiale in der Nähe? Da hatte ich letztes Jahr für meine Tochter supertolle und relativ günstige Schneestiefel her. Wenn die nicht mehr passen, werde ich auch dort bald wieder neue kaufen.

Ich glaube, die haben auch einen Online-Shop, musst Du mal schauen, da kann ich Dir leider nichts zu sagen.

VG,
Anja. #winke

Beitrag von chini 16.10.10 - 13:53 Uhr

Hi,

ich selbst habe mir vor ein paar Jahren Kamik Winterstiefel geholt. Da kann man den Innenschuh rausnehmen zum trocknen. Vielleicht meinst du sowas?

http://www.kinderschuhe-shop24.de/Kamik_Kinderwinterstiefel_Boot_rot_Snowjet_red_black_Gr_25_und_Gr_37.htm?affiliate=froogle

LG Chini

Beitrag von schullek 16.10.10 - 14:31 Uhr

hallo,

ich weiß was du meinst. wir hatten hier lettes jahr 4 wochen dauerschnee. wir hatten tolle ricostaschuhe, die auch wirklich alles ausgehalten haben. aber ab udn an waren sie doch mal zu niedrig.
dieses jahr habe ich ein paar solche klettwinterschuhe von tchibo, von denen ich qualitätsmäßig sehr positiv überrascht war und ein paar solche:

http://www.amazon.de/Superfit-5-045-80-Husky1-Unisex-Stiefel/dp/B003KZK5HU/ref=sr_1_19?s=shoes&ie=UTF8&qid=1287232183&sr=1-19&searchContext=B003KYTBM6,B003O0MYLQ,B003KYTCIE,B003KYTF1I,B003KZK642,B003KZK1CY,B003KZK07U,B003KYTM5W,B003KZK476,B003KYTEUK,B003O0MWT0,B003O0MVL4,B003KYTPJK,B003O0N35C,B003KYTP4U,B003KZK9J4,B003O0MX7Q,B003O0MZYM,B003KZK5HU,B003KYTJ5U,B002C19T7K,B003O0MY5C,B003O0MZ10,B003O0MXYY

wow, ich hoff der lange link funktioniert...

jedenfalls wollte ich keine kamik oder dergleichen, wiel die einfach schwer und unbiegsam sind. ich wollte welche, die man auch bei normelam kalten wetter bequem anziehen kann. ich denke mit diesen haben wir eine gute wahlö getroffen. sie sind erstaunlich leicht, leicht anzuziehen, schön hoch und innen mit fell gefüttert.

lg

Beitrag von anro 16.10.10 - 15:01 Uhr

Ja, genau solche meine ich, komisch, dass diese hier von Superfit nicht in den gängigen Schuhläden sind!

Bei Amazon gibt es die leider nur noch in 26.

Wo hast du die denn gekauft?

LG

Beitrag von schullek 16.10.10 - 15:14 Uhr

ich habe sie bei zalando gekauft, aber dort gibt es sie momentan glaueb ich nicht. hatte da nach einem link geschaut. aber da kommt sicherlich wieder was nach. du kannst ja per mail da anfragen.
allerdings ist es eigentlich ein unding, das mitte oktober so vieles schon weg ist. ich habe nur so früh bestellt, weil ich einen gutschein hatte...
die naturino rainstep haben aber auch so ein ähnliches modell, musst du mal schauen.

lg

Beitrag von 04.06-mama 16.10.10 - 22:48 Uhr

Hallo,

ich denke du meinst die Kamik Stiefel. Ich bin nämlich auch gerade am schauen wo ich die am Besten für unsere Tochter (zusätzlich zu ihren normalen Geox Winterstiefel) kaufe.

Ich habe bisher nur gute Kritiken dazu gelesen und werde das Geld investieren, billig sind sie ja leider nicht.

Lg 04.06-mama

Beitrag von trollmama 17.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo Anro!
Meine Kinder haben immer Viking Stiefel für den Winter.
Leider klappt es mit dem Link einstellen nicht, aber wenn Du
Viking 3-79550-203 HAIL GORE-TEX® , Jungen Stiefel
bei Amazon eingibst, dann kannst Du Dir diese ansehen.
Wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht.
Viele Grüße
Trollmama