So heut morgen Ovitrelle gespritzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babyjoker 16.10.10 - 14:06 Uhr

hi

so hab mir heute morgen ( zyklustag 13 / gestern beim Folischau waren beide Leitfolikel gleichgroß 22x19 mm oder so in der art ) Ovitrelle gespritzt , meine frauenärztin meinte das sie auch von selber kurz davor wären zu springen , wollte dieses aber verstärken ... gestern abend hatte ich schon ziemliches ziehen...dann wars wieder gut ...smile heut morgen um 7 hab ichs mir dann gespritzt - hatte ich angst , da ich panik vor spritzen habe aber was tut man nicht alles fürs schwanger werden hat auch nicht sooo weh getan ( mein bauchspeck sei dank LOL )

joar nun war alles gut im unterleib und so langsam gehen die schmerzen los und ich merkd as sich langsam was tut smile

drückt mir die Daumen das die beiden Leifolikel ganz lieb springen und alles so klappt :D

Finde allerdings das ich den eisprung und alles drum und dran intensiver merke mit clomifen + spritze als sonst .. ( hatte sonst auch eisprünge nur später).

liebe grüße

Beitrag von sandy7 16.10.10 - 14:22 Uhr

ich hatte die ovitrelle auch schon und leider hats nicht gefunkt,wünsche dir viel glück dabei

Beitrag von babyjoker 16.10.10 - 14:25 Uhr

danke , ich hoffe es :) zumal genau diesen zyklus schöne 2 gleichgroße folikel sind;-)

Beitrag von sandy7 16.10.10 - 14:54 Uhr

ich hatte zu dem zeitpunkt 6 fohikel,lol ehrlich meine fä guckte auch net schlecht,und naja mist war leider