Frage zu Hebamme nach Geburt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melle0981 16.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo!

Ich habe keine Hebamme in der Schwangerschaft gehabt und überlege jetzt, da ich als Erstgebärende Zwillinge bekomme, eine Hebamme für nach der Geburt zu holen.

Ich bin jetzt Ende der 32. SSW und wollte fragen ob's denn nicht schon zu spät ist sich eine zu besorgen.
Könnte am Montag sonst mal das Telefon heiß laufen lassen. ;-)

LG
Melle

Beitrag von hebigabi 16.10.10 - 14:45 Uhr

Finde ich mehr als sinnvoll - denn wieviele Verwandte und Bekannte- von denen du auch 100o Tips bekommen wirst ob du willst oder nicht- kennen sich mit der Nabel-und Brustpflege , einer Neugeborenengelbsucht mit Stillen und dem ganzen drumherum wirklich fachfraulich aus?

LG

Gabi

Beitrag von melle0981 16.10.10 - 14:51 Uhr

Ja genau das ist das Thema. Ich will nämlich gerne stillen und denke dass es schon eine Herausforderung wird mit zwei Babies.

Aber meinst du ich bekomme jetzt noch eine in der 33. SSW?
Am 02.12. habe ich Termin zur Sectio. Das wäre so etwa in der 38./39. Woche. Also nur noch etwa sechs Wochen.
Ich kann mir vorstellen, dass es gerade zur Weihnachtszeit keine Hebammen mehr gibt, die jetzt noch junge Mamas annehmen, oder?

Beitrag von hebigabi 16.10.10 - 14:52 Uhr

Da ich nicht weiß wo du wohnst und ob es da wenig oder viele Hebammen gibt solltest du es einfach versuchen- aber musst dich bestimmt in Geduld üben wegen der Absagen.

Aber- immer optimistisch bleiben!

LG

Gabi

Beitrag von melle0981 16.10.10 - 14:54 Uhr

Vielen lieben Dank!

Werde mich Montag mal ans Telefon setzen und rumfragen.