2.Ks und bissel angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von psykossuesse87 16.10.10 - 15:27 Uhr

Hallo ihr lieben

meine maus will nimmer wachsen bez zunehmen .die letzten 4wochen schon nun hat man gesagt das ich am 25.10 zum ks kommen soll dann ist meine maus ja 4wochen und 1 tag früher da.. aber sie meinen es gehe ihr drausen besser und dann kan sie in ruhe wachsen und zunehmen meine frage ist denkt ihr sie muss dann in die kinderklinik oder darf sie bei mir bleiben bin dan erst 36+2ssw

und alle sagen der 2.ks ist viel schlimmer und man hat mehr scherzen

Beitrag von maja-noah 16.10.10 - 15:30 Uhr

Also das der 2. KS schlimmer und schmerzhafter ist kann ich nicht behaupten. Meine Naben beim 2. KS ist auch viel besser verheilt und schöner wie die erste.

Beitrag von ichbinhier 16.10.10 - 15:44 Uhr

Mein Sohn wurde auch bei 36 +2 wegen Wachstumsretardierung geholt.
Er wog allerdings leider nur 1800 gramm und musste in die Kinderklinik, weil er seine Temperatur nicht selbstständig halten konnte.
Nach 15 Tagen und 2000 gramm Gewicht habe ich ihn mit nach Hause genommen.

Meinen zweiten KS bekam ich zwei Jahre später, ich empfand ihn als so viel schlimmer, dass ich das gar nicht ausdrücken kann.
Es war die absolute Hölle auf Erden...

Aber ich kenne einige Frauen, die das Gegenteil sagen.
Mach Dir keinen Kopf, es ist halt bei jedem anders, ändern kannst Du es eh nicht mehr.

Beitrag von zwergwilli 16.10.10 - 15:50 Uhr

Hallo du!

Lass dich erstmal #liebdrueck !

Was den Kaiserschnitt betrifft, so kann ich definitiv sagen, dass bei mir der 2. KS viel, viel "angenehmer" war als der erste. Mir ging ganz schnell wieder richtig gut, ich konnte mich früher besser bewegen: ich bin 2 Tage nach dem KS schon mit meinem Sohn auf dem Fußboden rumgekrabbelt und am 4. Tag bin ich nachmittags schon wieder spazieren gegangen und niemand wollte mir glauben, dass die Geburt erst sooo kurze Zeit her war. Insgesamt habe ich auch weniger Schmerzmittel gebraucht - aber: am 1. Tag habe ich mehr bzw. stärkere gebraucht, weil die Nachwehen schon echt heftig waren. Dann konnte ich aber ganz schnell immer weniger nehmen. Beim 1. KS habe ich 2 Wochen lang Medis nehmen müssen...
Was die Nachwehen betrifft, so ist es im Allgemeinen ohnehin so, dass Mehrgebährende diese deutlicher merken als Erstgebährende, egal ob KS oder spontan.
Also, mach dir keine Sorgen (was den Ks betrifft), das wirst du schon gut schaffen!!!

Was deine Tochter betrifft, so kenne ich mich damit nicht wirklich aus. Mit Sicherheit wird sie direkt nach der Geburt sehr intensiv von den KiÄ untersucht und beobachtet werden. Und ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es ihr so gut geht, dass sie dann von Anfang an bei dir sein kann!!!

Alles Gute für die Geburt und herzliche Grüße
zwergwilli

Beitrag von connie36 16.10.10 - 15:58 Uhr

hi
ich fand den 2. ks auch nciht schlimmer als den 1.
ich wusste, im gegensatz zum ersten, das ich nach der op nicht mit angezogenen beinen liegen sollte, da ist das 1. aufstehen nämlich viel schmerzhafter als wenn die beine gerade liegen.
ich wusste was auf mich zukommt, daher fand ich das vorne dran schlimmer als den ks selber.
mittlerweile ist mir der blöde bauch shcon 4 mal geöffnet worden an der ks narbe, so dass der bauch bei mir da sowieso völlig taub ist. ich konnte nach der letzten op (mir wurde der linke eierstock + eileiter entfernt, mit öffnung der ks bauchnarbe) direkt in der nacht schon wieder auf dem bauch pennen, und brauchte keine schmerzmittel. hoffe das ich jetzt im jan. beim 3. ks genausowenig probleme haben werde.
lg conny 23. ssw

Beitrag von valencia22 16.10.10 - 16:09 Uhr

Huhu

Ich hatte vor 11 Wochen den 2. KS und fand ihn nicht schlimm. Ich war danach schneller fit und hatte WENIGER Schmerzen als nach dem Ersten. Bin dann auch nach 4 Tagen heim.

Bei deiner Maus kommt es darauf an wie fit sie ist.