Mutter-Kind-Kur

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mama0577 16.10.10 - 16:00 Uhr

Hallöchen allerseits,

habe letze Woche das "OK" von der Krankenkasse für meine Kur bekommen. Fahre nun im Feb. 2011 mit Dominik ( 7 J ) und Phillip ( 3 Jahre ) nach Kellenhusen an die Ostsee :-) Gertrud Völker Haus

Seit nun die Genehmigung durch ist überleg ich was ich wohl alles mitnehmen muss,- wieviel Geld ich brauch ect...
#kratz

Habt ihr mir ein paar Info´s???

Wie ist es so mit Internet im Kurhaus? Auf meiner Info steht nix diesbezüglich drin. Allerdings hab ich die auch von der Diakonie bekommen die mir den Antrag gestellt hat.
Kommt direkt vom Kurhaus noch was???

Grüßle und vielen Dank für Info´s

Martina;-)

Beitrag von fensterputzer 16.10.10 - 16:09 Uhr

Google mal, die meisten Kliniken haben eine Homepage

Beitrag von mama0577 16.10.10 - 16:29 Uhr

hab ich schon,- Hompage ja, aber dasteht auch net mehr wie auf dem Info-Zettel #gruebel

Beitrag von blauauge27 16.10.10 - 16:37 Uhr

Du bekommst bestimmt sechs EWochen vor der Abreise Post von der Klinik, mit ganz vielen Informationen!

Ansonsten www.mutter-kind-kur.de

lg kerstin die im Dez. zum Chiemsee fährt mit drei Kids

Beitrag von bibabutzefrau 16.10.10 - 19:07 Uhr

viel spass da waren wir auch.

ist superschön da.

Beitrag von mama0577 16.10.10 - 19:09 Uhr

freut mich das zu hören!!!
Kannst du mir sagen ob es da Internet gibt?
Gruß Martina

Beitrag von blauauge27 16.10.10 - 20:41 Uhr

Hallo, leider kann ich dir das nicht beantworten, aber ruf doch an, die sind total nett dort!;-)

Ich weiß nur das jemand einen Laptop dabeihatte!! Weil er arbeiten mußte!

lg kerstin

Beitrag von bibabutzefrau 17.10.10 - 12:03 Uhr

ja aber nur im Foyer.Man kann eine Flatrate für die Zeit kaufen,kostet 10 Euro.

Beitrag von bibabutzefrau 17.10.10 - 12:16 Uhr

ich war übrigens am Chiemsee,die Infos waren eigentlich für die ,die schrieb dass sie an den Chiemsee fahren.

Wie das mit dem Internet an der Ostsee ist weiss ich nicht.Ruf doch einfach an,die können es dir genau sagen

Beitrag von shakira0619 16.10.10 - 16:55 Uhr

Hi!

Schön! Ich hoffe, es wird gut für Euch! Ich musste im März eine Mutter-Kind-Kur an der Ostsee abbrechen, weil mein Sohn die Rotaviren bekam. Wir waren dann die siebten, die wegen der Rotaviren abreisen mussten. Echt übel, was man sich da einfangen kann. Ich hab`s dann zu Hause natürlich auch noch bekommen. #aerger

Internet hatten wir auf der Kur gar nicht. Ein paar Patienten hatten sich einen Laptop mitgenommen. Ich leider nicht. Im Dorf gab es auch kein Internetcafé. Da musst Du dann ohne Internet auskommen.

Wegen dem Geld hab ich mir keinen Kopf gemacht. Ich hab ne EC-Karte und nen Automaten gab es im Dorf. Ich finde, das kann man immer schlecht einschätzen. Ich war kurz vor Ostern da und habe in einem Buchladen 2 Handpuppen von Pittiplatsch und Moppi gekauft. Vielleicht will man sich auch ein Buch für 18 Euro kaufen, sowas kann man schlecht planen, finde ich. Vielleicht hast Du auch ein Kino im Ort und es läuft mal ein Kinderfilm. Oder es gibt ein Museum, das Eintritt kostet. Also ich würde immer die EC-Karte mitnehmen. Ohne gehts nicht.

Was für Infos möchtest Du denn noch haben? Ich gebe Dir gerne noch Tipps.

Schöne Grüße, Shakira0619