Schlafsack ... ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ohneworte88 16.10.10 - 16:05 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe gelesen, das man sein baby nur in einem Schlafsack ohne decke ins bett legen soll ...

Mir gefallen die Schlafsäcke von Sterntaler ganz argh, aber ich bin mir unsicher, ob das wirklich reicht ...
Mein Sohn soll im Januar zur welt kommen und ich habe die befürchtung, das es zu kalt sein könnte ... ich bin selbst eine kleine Frostbeule und bin immer dick angezogen im Winter ...

Mein Großer ist im Sommer geboren ... da musste ich mir solche fragen irgendwie nicht stellen =)

lg und Danke =)

Ilka+ Fynn-Luca (4) + Marlon-Joel (25+4)

Beitrag von pama86 16.10.10 - 16:11 Uhr

ich bekomme auch ein januarbaby und habe jetzt so einen gebrauchten alvi schlafsack gekauft. ich glaube in der combi mit dem innenschlafsack sind die warm genug. wirkt echt kuschelig.

Beitrag von 2joschi 16.10.10 - 17:15 Uhr

#proHab auch den Alvi-SChlafsack. Denke, dass es ausreicht im Innenschlafsack. Außerdem ist das Zimmer ja beheizt............außerdem hab ich eh mal gelesen, dass es Babys gar nicht so warm wollen. 16-18 Grad soll da wohl die beste Schlaftemeperatur sein.

lg

Beitrag von 2joschi 16.10.10 - 17:17 Uhr

...soll heißen mit Innenschlafsack. Und ich hab zweimal außerdem geschrieben. Ist heute nicht mein Tag....................#schmoll

Beitrag von holidaylover 16.10.10 - 18:51 Uhr

wenn es ein sterntaler mit langem arm ist, reicht er völlig! die sind echt dick!!! bei uns im schlafzi. ist es ziemlich kalt und der hat meiner kleinen frostbeule gereicht! ;-)
lg
claudia