Clomifem?? ab wann?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mary1986 16.10.10 - 16:37 Uhr

Hallo.. Ich habe eine Frage.. Wir versuchen seit Mai schwanger zu werden, bisher ohne erfolg..
Meine Ovu's immer negativ.. Habe im Nov. einen Termin bei meinem FA..
Meine Fragen:

1. Ab wann kann man nach clomifem fragen?
2. Und kann man wegen den neg. Ovu's durch Ultraschall gucken ob bei mir Eizellen reifen? Oder ist das kostenpflichtig?

Danke für eure Hilfe...
Schöne Grüße

Beitrag von bertimaus 16.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo du!

Ich glaub, das kann man nicht verallgemeinern. Das kommt ja jetzt auf die Diagnose an, die dein Arzt stellt.

Warte einfach ab - und: Ansprechen kannst du Clomifen oder Ähnliches natürlich!

Beitrag von muckelmaus87 16.10.10 - 18:53 Uhr

Hallöchen,

ich habe clomifen von meinem Fa verschrieben bekommen weil ich zu viele männliche hormone habe und deshalb selten bis garkeinen ES habe. mein zyklus war immer unregelmäßig und sehr lang, hatte auch schon ein halbes jahr mal keine mens.

wie sind den deine zyklen? hast du den überhaupt einen ES

Lg

Beitrag von flocke0878 16.10.10 - 19:52 Uhr

Hi,

du kannst das nicht verallgemeinern zwecks Clomi !
Es kommt ganz darauf an wie lange dein Zyklus ist.
Bei mir war mein Zyklus über 40Tage und somit konnten wir seit 2 Jahren keinen Eisprung herraus finden. Auch die ständigen Untersuchungen ob sich Eier bilden ware bei uns immer negativ. Mein Arzt hat mir erst jetzt Clomi verschrieben, denn dass Clomi hat auch Nebenwirkungen. Man soll es nicht länger wie 4 Monate nehmen, da sich der Schleim in der Gebärmutter verändert/ verschlechtert.
Warte erst mal ab!!