Zum Thema essen in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kringelbaby 16.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

also ich hab normal weiter gegessen.
Nur nicht täglich zwiebelmett .(ess ich sonst auch nich)
Man sollte nur auf Rohes Fleisch verzichten und bei Fisch auch ein bisschen ddrauf achten. ich hab immer das gegessen wo drauf ich hunger hatte und es geht mir gut meine Frauenarzt hat auch nie gesagt das und das nicht.

Liebe grüße
Schöne Kugelzeit euch noch

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 18:13 Uhr

eben ich ess auch alles ja AUCH salami .

hatte letzes jahr hier auch ma son post aufgemacht mit "ja ihr könnt das essen " :-p

es wird so krass übertrieben. vor 20 jahren war man da nich so heftig. wenn ich mir alles leckre entgehen lassen würde nur weil jemand in irgner list was geschrieben hat, na HG

Beitrag von kringelbaby 16.10.10 - 18:15 Uhr

meiner meinung nach schwachsinn,
warum soll ich mein ganze Leben ändern wegen der schwangerschaft?
Das ja auch nicht richtig gibt auch auch welche die es erst spät merken und ändern das essen auch nicht.

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 18:23 Uhr

eben. am besten man schottet sich inne luftblase ab.

Beitrag von electronical 16.10.10 - 18:14 Uhr

#pro#pro#pro

Beitrag von manolija 16.10.10 - 18:18 Uhr



Wirst schon mitbekommen wenn du Taxo bekommst was erheblich schädlich fürs Kind ist.

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 18:20 Uhr

sie sagt ja nich das man roh essen kann.

aber man kanns auch übertreiben!

lg m

die toxo neg ist u trotzdem nur auf roh u sonst nix verzichtet

Beitrag von manolija 16.10.10 - 18:22 Uhr


Erhitzt ist es ok, aber auf gar keinem Fall Roh...Ich hab Taxo und musste die ganze Zeit bangen, dass mit dem Kleinen was sein könnte.#zitter

Hier ist ein Link

http://www.waswiressen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 18:25 Uhr

du sagtest doch das es ne alte infektion ist.

Beitrag von manolija 16.10.10 - 18:37 Uhr


Ja, die durch übermäßigem rohen Fleisch verzehr bekommen hab.
Man hat am Anfang trotzdem angst, wenn man hört das man Taxo hat... Danach wurde einige Screenings durchgeführt zur Sicherheit.
Das heißt aber nicht das ich keine neue bekommen kann.
Also pass ich lieber auf was ich esse. Aber letztendlich ist es jedem selbst überlassen.

Beitrag von night72 16.10.10 - 18:41 Uhr

das hättest du eventuell dazu schreiben sollen.Klar das du angst hast und klar das du es jetzt anders machst alles gute weiterhin.

Beitrag von manolija 16.10.10 - 18:44 Uhr


Danke dir...

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 18:41 Uhr

wie gesagt rohes ess ich auch net

wenn man einmal pos war denk ich kann man sich nich neu anstecken, hast doch nun antikörper

Beitrag von manolija 16.10.10 - 18:46 Uhr



Ich hab zwar antikörper gebildet, aber es schließt leider keine neuinfektion aus sagte mein FA.
Leider...ich sehne mich ja auch na leckerem Essen.#mampf

Beitrag von night72 16.10.10 - 18:36 Uhr

Ich esse auch alles und meine toxo ist ok also von daher, lasst es euch schmecken

Beitrag von kringelbaby 16.10.10 - 18:58 Uhr

Bei mir ist auch alles super!

Beitrag von coco1902 16.10.10 - 21:14 Uhr

Und???

Ich ess auch alles. Sushi, Käse, Fisch, Mett... aber eben alles in kleinen Mengen und sehr selten.

Ich finde, man kann auch alles übertreiben... Die beiden anderen Kinder sind auch nicht dadurch geschädigt.

Wenn es danach geht, darf man kaum noch was essen... Nee danke.

Gruß, Coco

Beitrag von anarchie 16.10.10 - 19:12 Uhr

leute, ...

JA, das Risiko für toxo ist sehr klein...aber es ist da!

Im kiga meiner Kinder war ein Kind, dessen mutter toxo in der ss hatte - gruselig, sag ich euch!

Sie hatte es einafch nicht gewusst...IHR wisst es aber...

lg

melanie, mit 4 Kindern dir ihr durchaus mal ein paar Monate vorsichtig sein wert waren

Beitrag von tuttertoertchen 16.10.10 - 19:29 Uhr

Genau #pro

Ich bekomme mein erstes Kind bin Toxo negativ und am anfang der Ss habe ich mich selbst total verrückt gemacht mit dem Essen...

Jetzt, sehe ich es ein wenig anders...
Ich esse sogar Salami und alle meine Toxo Tests sind bis jetzt negativ geblieben...
Das einzige worauf ich trotzdem bis nach der Geburt verzichte ist Camenbert, Hackepeter und meine Berliner Weiße #verliebt

Beitrag von dani. 16.10.10 - 20:08 Uhr

ich bin mir da auch noch etwas unsicher...

verzichte natürlich auch auf rohes fleisch und fisch aber ich hab immer mal so bock auf heringsfilet. so lecker mit pellkartoffeln. dürfte ich das denn maaaal essen, also nicht regelmäßig?

#danke dani.

Beitrag von maries-mami 16.10.10 - 20:48 Uhr

#gruebel das ess ich auch oft.
...Und uns gehts gut :-D