kann das möglich sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herzkind167 16.10.10 - 18:45 Uhr

War heute bei ES+11 im KH und die haben mein HCG-Wert im Blut abgenommen und die haben gesagt das ich nicht schwanger bin, weil mein wert bei 2 lag. Kann es sein, dass sich mein ES verschoben hat und ich erst bei ES+8 bin? Oder ist der wert im blut eindeutig?

Bin echt enttäuscht

Beitrag von sparla 16.10.10 - 18:47 Uhr

Hallo ,

hast du denn ein ZB?

Wenn nicht wie kommst du dann auf ES+8?#kratz

möglich kann es schon sein aber vielleicht bist du auch einfach nicht schwanger#schmoll

Sparla#winke

Beitrag von schwino2802 16.10.10 - 18:51 Uhr

HAllo

Also die Blutuntersuchungen sind eigentlich immer ziehmlich eindeutig , habe jendenfalls noch nichts anderes gehört.

Ich hoffe du bist nicht traurig ,

Beitrag von herzkind167 16.10.10 - 18:52 Uhr

weil bei Es+8 der HCG bei 2 ungefähr liegt?

Beitrag von schwino2802 16.10.10 - 18:55 Uhr

Ich meine ja nur das man die Blut unters. schon paar Tage nach dem ES schon sehen kann ob da eine Befruchtung statt gefunden hat.

Ich würde auf jedenfall noch bis zu deinem NBMT warten nud dann noch mal einen SST machen, dann weisst du es auf jedenfall.

Viel Glück.

Beitrag von herzkind167 16.10.10 - 18:57 Uhr

Danke, hatte letzten Monat erst einen Abgang. Das ist echt bisschen schwierig. Verstehst du mich? Das geht an die Geduld. Habe Rückenschmerzen und Bauchweh ich glaub die pest kommt :-(

Beitrag von schwino2802 16.10.10 - 19:01 Uhr

Ich habe auch Drei Tage vor NMT neg getestet , und habe ich Blutungen bekommen und am Nächsten Tag waren sie wieder weg.

#kratz

Dann habe ich noch mal einen Tag vor meiner NMT einen SST gemacht weil ich auch Bauchweh hatte und mir schlecht war, und sie da Positiv , ich meine ja nur das alles noch offen stehen könnt !!

Viel Glück

Beitrag von herzkind167 16.10.10 - 19:02 Uhr

ich hoffs auch :-) ein kleine packung hoffnung besteht ja noch bis Dienstag.

Beitrag von sparla 16.10.10 - 18:56 Uhr

Ah dann dachtest du das wäre ja passend?#rofl#rofl#rofl

mach dich doch nicht so verrückt#liebdrueck das bringt doch nichts...


wenn deine Mens in 3 Tagen noch nicht kommt kannst du ja nochmal mit einen 10 er testen, aber freu dich lieber auf den nächsten Monat...;-)

Beitrag von annchen87 16.10.10 - 19:24 Uhr

auch wenn man nicht schwanger ist, ist ein Hcg-Wert von 4 normal...

Beitrag von 1981bibik. 16.10.10 - 20:59 Uhr

hallo,
muss da grade mal wiedersprechen ein Wert von 4 ist sicherlich nicht normal der Wert sollte bei nicht schwangeren in aller Regel <2,0 sein nicht drüber ,alles was drüber ist kann auf eine Schwangerschaft oder Zysten und Myome hindeuten.....



also drück Dir die Daumen das sich dein ES verschoben hat und Du Dich in der Frühschwangerschaft befindest.....#liebdrueck

Beitrag von herzkind167 17.10.10 - 19:57 Uhr

Hi,

mein Wert war genau 2,4 hoffe das es doch geklappt hat. Ist echt zum verrückt werden.