6. SSW und Blutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 21:18 Uhr

Huhu!

Ich bin grad am rotz und wasser heulen...

ich hatte eben was hellrotes am Toipapier nach m pinkeln.... bin heut rechnerisch 5+1. Ich hab sooooooooo angst! #schmoll

Was soll ich machen, hab erst wieder Mittwoch FA-Termin und beim letzten mal (gestern) hat man nur ne sehr gut aufgebaute Schleimhaut gesehen...

Sens

Beitrag von didyou 16.10.10 - 21:20 Uhr

Huhu #winke

auch wenns noch früh ist. Ich würde ins Krankenhaus fahren und das abklären lassen! Ich hatte in der 8. SSW auch mal minimale SB, war dunkelbraun und habs auch direkt von meiner FÄ abklären lassen.

Es bringt ja auch nichts wenn du ständig besorgt bist.

LG Didyou

Beitrag von summer-breeze 16.10.10 - 21:20 Uhr

Fahr in die nächste Klinik, wenn Du Magnesium zu Hause hast, schluck das.

Wünsch Dir alles, alles Gute#klee

lg summer-breeze

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 21:22 Uhr

Und was sag ich im Krankenhaus?? Hab ne verdickte Schleimhaut und blute? Ich weiß es nicht... ich hab angst das die mich wieder heimschicken alá "da können wir jetzt nix machen weil das zu früh ist blablabla..." oder so.

Beitrag von summer-breeze 16.10.10 - 21:26 Uhr

Also, ich hatte einmal ein ganz leichte Schmierblutung, und habe ganz verzweifelt in der Klinik angerufen. Dort war eine sehr nette Ärztin dran, und hat gesagt, dass sie ganz ehrlich zu mir ist, dass man nix machen kann falls es ein Abgang ist, aber sie kann mit einem vag. US nachschauen ob alles o.k. ist oder eben nicht. (gegen die Ungewissheit) Hat mir Magnesium und Schonung am Telefon verordnet.
Bin dann nicht ins KH gefahren... wurde aber alles gut.

Beitrag von josephine2002 16.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo Sens,

ich würde auf jeden Fall sofort ins KH fahren. Lass es abklären, zu Hause hast Du sonst doch keine Ruhe. Ich drücke Dir alle Daumen #liebdrueck

Maria

Beitrag von skihaeschen5 16.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

fahr sofort ins KH, du findest eh keine Ruhe zu Hause!!!

Mein FA sagt, Schmerzen dürfen schlimm sein, aber bei Blutungen ab zur Kontrolle. Es muss nicht immer was schlimmes sein...

Werd an dich denken und meld dich wenn du zurück bist.

GLG#liebdrueck

Beitrag von knuddl777 16.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo du,

schließe mich den anderen an, fahr gleich ins KH und lass nachschauen. Es kann natürlich der Anfang vom Ende sein. Aber es kann auch nur von der Einnistung her kommen. Das kann auch mal hellrot sein. Versuche dich jetzt richtig zu schonen. Gehe keine unnötigen Wege, und versuch dich zu entspannen.

Ich denke an dich und hofe das beste

Melde dich wen du wieder da bist
LG Kerstin, 34.SSW

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 21:25 Uhr

Ich will nich alleine....

mein Freund ist nicht da! #schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von skihaeschen5 16.10.10 - 21:27 Uhr

Und deine Eltern? Beste Freundin? die fahren dich bestimmt
Lass es abklären, dann geht es dir besser und dem Kind auch wenn du nicht mehr so aufgeregt bist.

#liebdrueck

Beitrag von knuddl777 16.10.10 - 21:28 Uhr

Kannst du niemanden organisieren, der mit dir geht? Freundin, Nachbarin, Schwester...?

Beitrag von belebice 16.10.10 - 21:31 Uhr

auch wenn du niemanden erreichen kannst, fahre bitte, zu deinem Wohle und dem des Kindes, nimm dir ein Taxi


Lg

Beitrag von manolija 16.10.10 - 21:25 Uhr


Ich würde jetzt nicht ins KH fahren...hört sich jetzt blöd an, aber wenn du dich hinlegst ist das wohlmöglich viel besser als wenn du jetzt ins KH fährst und die dich dort stunden lang sitzen lassen.
Es wird schon alles ok sein...
Wenn es morgen früh immer noch blutet, dann fahr ins KH.

Ich hab 6 Wochen geblutet angefangen in 6ssw. ... und bin jetzt in der 19ssw und alles ist in ordnung. Also mach dir kein Kopf...es wird alles gut gehen. Aber ich kann nachempfinden wie du dich fühlst.
Es ist wirklich schlimm

Beitrag von belebice 16.10.10 - 21:30 Uhr

Fahre bitte ins Kkh. Bei meiner vorletzten Ss hatte ich das auch in der 6ten Woche. Da war es ein Hämathom. das abblutete und mein Krümelchen entwickelte sich prächtig und ist schon stolze 16 Monate alt.

Diesesmal war es nicht so harmlos


Lass es abklären, du findest sonst keine Ruhe und machst dir nur Vorwürfe


Alles, alles Gute dir..., das wird schon, think positiv

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 21:30 Uhr

Die wissen ja alle nichts davon... meine Mom ist selber im Krankenhaus und mein Dad ist weg.

Ich weiß echt nich was tun... morgen früh kanns auch schon zu spät sein.

Beitrag von manolija 16.10.10 - 21:31 Uhr



Sind es starke Bulutungen?

Beitrag von pauli1983 16.10.10 - 21:30 Uhr

hatte ich damals auch in der schwangerschaft. Bin gleich ins Krankenhaus gefahren. Hatte einen Riss am Muttermund, der geödet wurde. Also nichts schlimmes gewesen. Aber sicher ist sicher. Lieber einmal zu oft fahren als einmal zu wenig.

Liebe Grüße

Beitrag von carosunshine 16.10.10 - 21:35 Uhr

Fahre ins Krankenhaus! Hatte letzte Woche genau etwa zur selben Zeit (bei 4+6) auch hellrotes Blut u8nd bin sofort gefahren. War ein entzündeter Muttermund und ich konnte beruhigt nach Hause fahren. Du wirst dir eh die ganze Nacht Gedanken machen, also fahre lieber gleich!

LG Carosunshine mit #ei 5+6

Beitrag von nano123 16.10.10 - 21:57 Uhr

Hallo

bin auch etwa in der 6 SSW. Hatte am Montag plötzlich Blutungen. Bin dann sofort zum Arzt. Zum Glück war nix. Wahrscheinlich eine Kontaktblutung. Mein Arzt sagte, wenn die Blutung stark ist (so wie Periodenblut) oder stärker wird oder Gewebestückchen mit bei sind, sofort wieder zum Arzt. Ansonsten sollte ich mich zwei Tage schonen.

Blutungen können ganz normal sein, bei einer gut aufgebauten schleimhaut kann das gut sein. Wenn du es nicht aushälts, fahr ins KH, ansonsten leg dich hin und schon dich. Wenn die Blutungen morgen noch da ist, fahr zum Arzt.

Liebe Grüße

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 22:01 Uhr

Hab eben bei der Notrufnummer angerufen und die meinten wenn ich es aushalte vom psychischen her kann ich noch bis morgen früh beobachten aber wenn ich möcht kann ich auch gleich in die Ambulanz fahren.

Ich möchte bis morgen früh warten! #ei

Beitrag von nano123 16.10.10 - 22:06 Uhr

Alles wird gut.... versuch dich zu entspannen, leg deine Beine hoch und lenk dich mit nem sinnlosen Fernsehprogramm ab. ;-)
Drück dir die Daumen
Gruß nano

Beitrag von sensual19 16.10.10 - 22:10 Uhr

Es war grad richtig viel am Klopapier nach m pinkeln.... und mein Freund ist weg und geht nich ans Handy....

Beitrag von manolija 16.10.10 - 22:20 Uhr


Ok du machst dich wirklich verrückt...das hat kein sinn bis morgen zu warten.
Ruf dir ein Taxi und lass dich in KH fahren

Beitrag von belebice 16.10.10 - 22:55 Uhr

Ich hoffe du bist jetzt bereits im Kkh?! Gib mal bitte Bescheid, ich hoffe sehr, das alles gut ist
*sorgenmach*

Beitrag von dia111 17.10.10 - 08:19 Uhr

Ich hoffe auch stark das du ins KH gefahren bist.

Ich hatte im Januar und im März dieses Jahres FG´en.
Bitte fahre ins KH.

Lg
Diana

  • 1
  • 2