Hat sie Angst? Wacht nachts auf und schläft sooo cshlecht wieder ein!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von rommi1 16.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo!

Wir haben seit ca 2 Wochen ein kleines bis großes Schlafproblem.
Unsere Tochter schläft gegen 19.30 super ein und schläft dann bis ca 24.00, manchmal auch 2.00.
Danach wird sie wach und schläft nicht mehr im eigenen Bett weiter.
Selbst bei uns gibt es riesen Theater.
Sie fasst uns immer ins gesicht und krallt sich richtig fest.
Das ganze geht mindestens 1 Stunde bis sie irgendwann einschläft.
Sobald der ganz nahe Körperkontakt zum Gesicht weg ist wacht sie wieder auf und weint und jammert. So, als hätte sie angst vor etwas.
Kennt das jemand?? Was können wir denn dagegen machen??

Beitrag von kapril 17.10.10 - 10:40 Uhr

Wie alt ist eure kleine?

Evtl ist sie grad mitten in einem Wachstumsschub. Bei mir legen sich die horrornächte immer von ganz alleine, immer dann wenn ich denke jetzt ist der Wurm aber schon wieder lang drin, dann wechselt es wieder in normale Nächte.

Also bei uns ist es fast immer ein Schub, der zum Glück auch immer wieder vorbeigeht. Hab das Buch "oje ich wachse" hat mir sehr geholfen.