Schutzengel gehabt :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maximama22 16.10.10 - 21:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

mir steckt jetzt noch der Schreck in den Knochen.

War heut nachmittag noch mit meinen Kindern einkaufen. Die kleine saß im Wagen und mein großer lief neben mir her und holte mir meine Sachen aus den Regalen. Beim Pfandautomaten habe ich die flaschen reingesteckt während der einkaufswagen direkt hinter mir stand. Ich hörte nur ein geschepper und gleich darauf meine Kinder schrein. Mein großer hat sich wohl seitlich an den Wagen gehängt und der ist umgefallen.#schock

Hab dann sofort den Wagen hochgehoben und meinen großen befreit. Er hat geschrien wie am Spies genauso die kleine. Meine Nachbarin war gott sei dank da und hat die kleine genommen. Der großer ließ sich dann ganz schell beruhigen, die kleine war wie ausgewechselt. Ich hatte keine ahnung ob sie mit dem Kopf aufgeschlagen war, sah nur den Wagen und hab ihn hochgehoben.

Sie war total apathisch und ruhig. Nach ner halben Stunde daheim hab ich beide gepackt und bin zu meinem KiA den ich gleich angerufen hab. Der hat beide untersucht und Gott sei dank nichts feststellen können.

Ich bin jetzt noch am zittern. Dachte nicht das so ein Einkaufswagen doch so schnell umkippen kann.

Sorry fürs lange bla bla.

Liebe Grüße
Maximama mit jetzt schlafenden Kindern

Beitrag von chrilli 16.10.10 - 22:07 Uhr

Hallo !

Oh je oh je mit sowas rechnet man ja nun wirklich nicht.
Gut dass Du sicherheitshalber nochmal zum Arzt gefahren bist.
Ist ja zum Glück alles gutgegangen...

LG#liebdrueck

Beitrag von maschm2579 17.10.10 - 08:44 Uhr

Oh je welch ein Schreck #schock

Gut das alles gut gegangen ist und Du nochmal zum Kia gefahren bist. Trotz allem würde ich Deinem Sohn nochmal ganz ernst erklären das ein Einkaufswagen kein Turngerät ist. Er ist immerhin schon 4 Jahre und sollte das wissen.... Gott sei Dank ist Deiner kleinen Maus nicht mehr passiert, das hätte richtig schief gehen können.

lg und ein gaaanz ruhiges WE wünsche ich Euch
Maren

Beitrag von maximama22 17.10.10 - 15:12 Uhr

Das hab ich bereits getan, das kannst du mir glauben. Er wusste es eigentlich auch schon vorher dass man das nicht darf. Gott sei dank gings nochmal gut.


Euch auch ein schönes Wochenende

Lg
Maximama