Leichte Wehen alle 30min + laufende Brust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beckie83 16.10.10 - 21:41 Uhr

Guten Abend Kugelladies #winke

Hab nun seit 2 Stunden alle 30 Minuten eine mehr oder weniger heftige Wehe, die 2-5 Minuten andauert. Und seit 3 Stunden läuft meine Brust aus #kratz
Ich weiss auf die Entfernung ist das schwer aber glaubt Ihr das könnten Anzeichen sein das es bald losgeht?
Mein Kleiner ist heute sehr sehr ruhig so kenn ich ihn eigentlich garnicht.
Hab auch den ganzen Tag schon sonen Druck auf den Darm, welcher sich auch ständig leert....

Bis jetzt hab ich aber noch nix von wegen SP gesehen. Muss der immer abgehen?

Danke für Eure Antworten

Beckie + Julian im Bauch ET-5 #verliebt

Beitrag von schwino2802 16.10.10 - 21:45 Uhr

Also wenn du die Wehen nicht mehr aus halten solltest , würde ich ins KH Fahren .
Ich würde schon sagen das es Wehen sind, und jetzt solletst du entscheiden ob du lieber in die Klink fährst und dich dort auf halten möchtest od noch zuhause abwarten willst .


Ich wünsche dir eine ganz schöne Geburt.

LG

Beitrag von bekki75 16.10.10 - 21:46 Uhr

Das hört sich gut an! Also ich bin jetzt mit meinem 5.Kind schwanger und hab bisher vor keiner Geburt bewusst das abgehen des Schleimpfropfes gespürt! Schon dich noch etwas und ruh dich aus, Du brauchst die Kraft vielleicht schon sehr bald!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Toi, toi, toi!;-)

Beitrag von musi83 16.10.10 - 21:46 Uhr

Das kann gut sein das es die nächsten 24 std. richtig los geht.
Der SP muss nicht immer vorher abgehen, manchmal passiert das auch unter der Geburt!

Viel Glück:-)

LG

Beitrag von woelkchen1 16.10.10 - 21:47 Uhr

Hm, schwer zu sagen. Ich denke, da hilft nur abwarten, ob die Wehen bald häufiger kommen. Alle 30 Min. ist ja nicht doll- kann leider noch weggehen.

Die Brust ist kein Anzeichen.

Und SP ist bei mir nie abgegangen, erst unter der Geburt!

Ich drück dir die Daumen, dass es entweder los geht oder du schlafen kannst!

Beitrag von grisu76 16.10.10 - 21:50 Uhr

Hallo Beckie,

wenn die Wehen so alle 10 Minuten kommen, solltest Du Dich auf den Weg ins Krankenhaus machen.

Ich habe letztes Jahr nix vom SP gemerkt, bei mir ist die Fruchblase geplatzt und ich hatte direkt Wehen.

Bestimmt darfst Du Deinen Julian bald in den Armen halten!

Alles Gute für Dich!

Ricarda + Magdalena (18 Monate) + ? (7. Monat)

Beitrag von beckie83 16.10.10 - 21:53 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten.

Dann warte ich jetzt einfach mal ab ob sich noch mehr tut heute Abend oder Nacht und werde dann dementsprechend reagieren.

Also entweder bis morgen früh oder bis in ein paar Tagen :-)

#winke #winke

Beitrag von marry20 16.10.10 - 22:19 Uhr

Leg dich doch mal in die wanne oder geh unter die dusche....hört es auf....war es fehl alarm. wird es stärker.... sind es echt wehen... lg