Frage zwecks Stuhlgang/Urin

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elmshorn 16.10.10 - 23:25 Uhr

Hallo!

Colin ist knapp 3,5 Monate alt. 3-4 Tagen ist alles anders...er trinkt (ICH STILLE) unregelmäßiger und dazu noch weniger, Stuhlgang hat er vorgestern und gestern garnicht gehabt, erst heute wieder und der Stuhlgang+Urin dementsprechend auch seine Pupse stinken wie hölle!! Wie faule Eier "SORRY". Sein Urin riecht richtig penetrant!
Woran kanns liegen? Stellt er grad alles um?

soooo...was ist anders wie sonst? wir sind alle leicht verschnupft, sein soor fängt wieder an (bekomme es einfach nicht in den Griff :-[ ) und ich probiere grad Pampers aus, hatte vorher die von Babydream.



lg melli

Beitrag von baby.2010 17.10.10 - 10:31 Uhr

hi#winke
du stillst#proachtest du darauf,was DU isst? (evtl.hat er bauchweh o.ä.weil mama kohl,linsen etc. isst??#aha)
stuhlgang haben stillkinder immer unterschiedlich.ein kind hat tgl.,das andere alle 10 tage.also,gedanken musst du dir erst ab 10 tagen machen,wenn baby nicht kaka macht:-)alles gut.
das gepupse kann wirklich auf blähungen hindeuten...beobachte mal,was du isst#pro
zum thema stillen: immer wieder anlegen,anlegen,anlegen...hilft nix anderes.ansonsten wird die milchbildung nicht mehr angeregt#schmollwäre doch sehr schade,wenn du weiterstillen willst.

alles gute weiterhin#winke

LG sandra mit Youcef 6 Monate#verliebt