Will soooo gern noch ein Baby, Mann aber nicht (mehr)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chicksy1985 16.10.10 - 23:46 Uhr

Hallo ihr lieben, ich gesell mich mal zu euch.

Kurz zu mir, hab schon 2 Söhne im alter von fast 5 und 2,5 Jahren.

In letzter Zeit hab ich immer öfter den Gedanken das ich ein drittes und letztes Kind will. Mein Mann will die nächsten Jahre keins mehr, er macht im moment den Meisterbrief nebenbei - sprich Samstags ist immer in der Schule. Wenn er im Mai 2010 fertig ist will er gleich weiter machen zum Fachwirt. In seinem Leben hat einfach kein Baby mehr Platz#schmoll

Mich macht das so traurig. Ich halte ihm doch den Rücken frei, mach sämtliche arbeiten allein. Er muss sich um nichts kümmern.
Verbietet mir sogar, eine weitere Ausbildung zu machen. Weil er nicht zurückstecken will und sich mal um die Kinder kümmern will/kann.

Was soll ich nur machen? :-(#schmoll

Sorry für mein #bla

Beitrag von marjatta 17.10.10 - 00:00 Uhr

Ich beneide Dich, denn Du hast schon zwei Kinder. Für mich wäre ein zweites Kind auch schön und wichtig, aber mein Mann möchte überhaupt kein Kind mehr. Und das, obwohl unser Sohn wirklich super unkompliziert ist.

Dabei hatten wir schon ganz zu Anfang uns über unsere Lebenswünsche/Vorstellungen klar geäußert. Er wußte, dass ich KindER möchte, und jetzt soll ich mich mit einem zufrieden geben. Das ist wirklich schwer. Irgendwie hoff ich ja noch, dass er es doch noch mitmacht und wir ein zweites Kind bekommen, denn unser Sohn ist sehr gesellig und da wäre ein Geschwisterkind sicher willkommen.

Man kann das auch immer so schlecht einschätzen. Aber Du bist ja erst 24 und ich schon fast 39. Du hast da echt noch Zeit und wenn Dein Mann gerade andere Prioritäten hat, ist das doch nicht wirklich schlimm. Man kann auch noch mit Anfang 30 ein drittes Kind bekommen oder so wie ich mit Mitte / Ende 30.

Gruß
marjatta

Beitrag von schneckli83 17.10.10 - 09:17 Uhr

HUHU,

ich glaube, wenn man KIWU hat, ist es egal wie alt und wieviele Kinder man hat!
Ich habe noch keins, kann aber verstehen, wenn der Wunsch wieder da ist, obwohl man schon 2 Kinder hat!

Die Situation, wenn der eine was will und der andere eben nicht, gibt es ja nun häufig in der Partnerschaft!
Bei uns hat immer geholfen, mal ein bisschen warten und dann wieder reden! Sage deinem Freund genau wie es in dir vorgeht, manchmal verstehen die Männer grade sowas eben nicht, dass die Frau von innen "aufgefressen" wird von Ihrem KIWU und der Partner kein weiteres Kind möchte.
Sag ihm, dass dein Wunsch so heftig ist und es dir im Moment nicht gut geht! Biete ihm etvl. an, dass er sich das bitte mal in Ruhe überlegen soll und ihr im neuen Jahr noch einmal konkret darüber reden müsst!

Drücke dir die Daumen #pro
schneckli