Wer hat sich auch das Roba Kinder-Kombi-Bett gekauft?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mimiblue 17.10.10 - 01:23 Uhr

ich habs in weiss gekauft für 103 Eur - nach Abzug eines Gutscheines bei Real gekauft....hoffe es war ne gute Entscheidung! Ggf. werde ich die Matratze durch eine hochwertigere von Baby Walz ersetzten....

lg #winke

Beitrag von melina2003 17.10.10 - 07:17 Uhr

Wir hatten es beim letzten Kind und ich würd es nie nie nie wieder kaufen.
Es ist zwar günstig , aber unser Zwerg ist raus gefallen.

Das Kinderbett ist nicht so hoch wie andere betten , so das die Mäuse sobald sie stehen können leichtes spiel haben , und rausfallen.

Desweiteren sind die stangen , welche nur zum reinklemmen sind so leicht zu entfernen , das die kleinen sie einfach raus treten können.

Wir haben das Bett nun gegen ein Paidi Vanessa getauscht und sind bestens zufrieden.

Denn ins Roba bett solltest du , wegen der niedrigen höhe keine Matratze reinlegen die dicker ist wie 5 cm.

LG

Beitrag von kielcza82 17.10.10 - 08:02 Uhr

ich habe mir auch das bett gekauft.
und hoffe das es keine schlechte entscheidung war#zitter...
ist die matratze denn nicht gut???

Beitrag von melina2003 17.10.10 - 10:39 Uhr

Die matratze ist ein absolutes schei... ding.
Dünn , überall falten , und da wo die kinder mit dem Popo liegen ist nach kurzer zeit ein Loch , welches sich nicht mehr schließt.

Hätte meine Matratze soviele falten , hätte ich tag täglich Rückenschmerzen.
Haben uns jetzt zum Paidi bett ne gute Matratze geholt.

LG

Beitrag von mimiblue 17.10.10 - 11:00 Uhr

hi...also das sind meistens Standardmatrzatzen - ich werde eine für 100 Eur kaufen - eine mit extra Nässeschutz.....und viel höherem Standard....

Beitrag von tuttertoertchen 17.10.10 - 11:10 Uhr

Die Matratze könnt ihr eurem Haustier geben zum schlafen aber nicht dem Baby...
und das Bett???
Viel Spaß beim neukaufen ;-)
Das Holz ist so weich das du beim Aufbau schnell mal das Holz zum splittern bekommst...

Beitrag von piercinggirl 17.10.10 - 11:38 Uhr

Huhu!

Also ich habe es mir schon beim letzten Mal gekauft wo es schon im Prospekt war!

Hab es auch in weiß und WIR sind super zufrieden!!!

Es ist KEIN HOLZ GESPLITTERT, noch könnte ich nicht behaupten das ein Kleinkind diese Stangen für rauszuschlüpfen alleine rausbekommen würde.

Wir selbst hatten ja beim Probieren fast keine Kraft mehr diese Stangen raus zu machen!


Kannst ja gerne auf meiner Homepage schauen, da habe ich es fotografiert wie es bei uns steht :-)

http://www.pfalz-wunschkind-2010.unsernachwuchs.de


Glg Karin + Bauchmaus 34.SSW

Beitrag von svetisan 17.10.10 - 13:30 Uhr

Wir haben auch ein Roba-Kinder-Kombi-Bett und es mittlerweile 3 1/2 Jahre alt. Es ist kein Holz gesplittert,meine Maus ist NIE rausgepurzelt,sie konnte auch nicht die 3 Stangen raustreten die nur mit so nen Federn festgemacht sind.
Bin top zufrieden und verwende es nun auch bei Kind Nr.2.Haben allerdings die Matratze die bei war nicht genommen,sondern eine extra gekauft.

LG
sveti + Prinzessin(*05/07) und Mäuselchen ET 21.12.2010

Beitrag von dia111 18.10.10 - 10:08 Uhr

Wir haben beide Bettchen von unseren Kindern von Real von Roba gekauft. Roba ist eine sehr gute Firma.

Sind bis heute noch zufrieden, die Großen haben jetzt ein anders, aber das 3.Kind wird auch noch darin schlafen.
Werden aber bei dem Baby jetzt auch eine neue Matraze kaufen.

Aber bei den zwei Großen,hatte ich diese Matraze benutz und sie haben schon ab 2Mon drin geschlafen.

LG
Diana