mann der freundin will das sie sich entscheidet

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von blackxy39 17.10.10 - 09:11 Uhr

also ich hab echt nen problem.
ich bin seit 3 jahren mit meiner freundin befreundet.
wir erzählen uns alles und gehen durch dick und dünn, vom ersten tag an. in den 3 jahren ist so viel passiert und das hat uns immer mehr zusammen geschweißt.

sie ist die beste freundin die ich je hatte.

und nun passt das ihrem typ auf einmal nicht mehr in den kram!?!?

sie solle sich entscheiden zwischen ihm und mir!

ich steh da nicht jeden tag auf der matte oder so. wenn ich da bin ist er immer arbeiten. also ich halte sie nicht vom zusammen sein ab oder so.

sie meint sie lässt sich nicht erpressen von ihm. nun ist alles so verzwickt ich hasse das!

ich versteh mich mit ihm nicht sonderlich gut auch nicht schlecht aber er ist auch son typ der echt nen merkwürdigen charakter hat und keine freunde, weil er jedem mit seinen launen vergrault!

habt ihr nen tipp wie ich mich nun verhalten soll?

die haben voll krieg zu hause wegen mir ohne mein zutun, er will es einfach nicht das wir befreundet sind.

und nun bin ich traurig das ich meine freundin verlieren könnte. also ratschläge gefällig?

Beitrag von green pepper 17.10.10 - 09:35 Uhr

hat sie außer dir noch andere freundinnen?

wie lange sind die beiden zusammen? bevor ihr euch vor 3 jahren kennen gelernt habt oder erst nachdem ihr schon befreundet seit?

hört sich so an, als wenn er sie nur für sich alleine möchte (er hat ja auch selbst keine freunde) und das finde ich schon sehr komisch und gefährlich irgendwo!
so macht er die beziehung doch kaputt, denn ich würde mich nicht erpressen lassen und mir freunde verbieten!
hat er vor etwas angst? das du sie beeinflusst in sachen oder sowas?
normal finde ich das nicht #kratz

Beitrag von blackxy39 17.10.10 - 09:43 Uhr

ja sie hat noch andere freundinnen die sie aber selten sieht. mich sieht sie so 2 mal die woche.
nein die sind schon 11 jahre zusammen.

Beitrag von nichtaufgeben 17.10.10 - 10:26 Uhr

Das ist echt sehr traurig.
Und ich weiß sehr wie sehr das auch schmerzt.
Wenn ihr beide so viel füreinander empfindet, dann wird das die Freundschaft aushalten und deine Freundin wird sich durchsetzten.

Ich hab nen super Freund, denn ich nun auch schon lang kenne. Wir können uns nicht jede Woche zwei mal sehen weil er glücklich verheiratet ist, aber haben dennoch viel Kontakt, der uns sehr wichtig ist.

Wir hatten dann auch mal Probleme bekommen, als ich auf eine neue Beziehung zusteuerte und er meinte, dass der Typ zwar sehr nett aber ein hoffnungsloser Egoist ist und ich besser mal die Finger von lassen sollte (erst ganz vorsichtig, dann immer direkter gesagt).
Damit ging er mir ganz schön auf die Nerven und ich war auch enttäuscht darüber, dass er mich nicht als Freund unterstützen wollte mein neues Glück kommen zu sehen (mein Ex war dabei sich zu von seiner Frau zu Trennen).
Mein Freund hat sich voll die Sorgen gemacht.

Er hat Recht behalten mit seinen Sorgen, ich hab seinen Charakter falsch eingeschätzt und ich bin jetzt sehr froh darüber, dass er mir meine verliebten Augen versucht hat zu öffnen.

Und klar war da Eifersucht bei meinem "Ex" dabei und dabei haben wir den Kontakt auf meinen Wunsch auch stark eingeschränkt, was mir heute noch sehr leid tut.

Ich glaube, dass deine Freundin jetzt schon klarer darüber nachdenkt als ich es tat.
Aber wenn sie ihm seine Erpressungsversuche verzeiht und diese rechtfertigt, wird es schwierig werden, so war es bei mir auch. Heute würd ich so einen sofort einen Tritt geben!
Mein Freund sagte mir: "Wenn geliebt wird, werden keine Forderungen gestellt."

Beitrag von sammy2010 17.10.10 - 10:38 Uhr

Wenn Sie dich für ihn sausen lässt war Sie es auch nicht wert. Eine echte Freundschaft sollte so etwas aushalten. War auch schon in so einer Situation.
Wünsche Dir viel Glück

Beitrag von manavgat 17.10.10 - 11:30 Uhr

Es ist Sache Deiner Freundin, diesem Kontrollheini zu zeigen wo der Bertl den Most holt.

Es geht hier nicht um Dich, sondern schlicht um Macht und Kontrolle. Wenn Deine Freundin klar denkt, dann wird sie feststellen, dass dieser Kerl nicht in in ihr Leben passt.

Gruß

Manavgat

Beitrag von Sonntagsruhe 17.10.10 - 12:09 Uhr

Ich würde immer denjenigen in die Wüste schicken, der mich zu einer Entweder-Oder-Entscheidung zwingen will.