Mein 1. Zyklusblatt. könnt ihr mal drüber schauen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von y-l-m-r-t 17.10.10 - 10:09 Uhr

hallo zusammen.

dies ist der 1. monat mit ÜZ und ZB.

wegen der tempi hab ich ja schon mal gefragt.

könnt ihr mal schauen ob das nun auf einen ES hindeutet in den nächsten tagen? kenne mich noch garnicht damit aus....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/860510/543132

falls ihr euch fragt warum wir keinen sex hatten ;-) wir lagen beide flach mit erkältung ;-)

lg und danke #winke

Beitrag von mamimona 17.10.10 - 10:12 Uhr

bis jetzt kann man noch gar nichts erkennen.

Beitrag von jwoj 17.10.10 - 10:13 Uhr

Das kann man anhand der Temperaturmethode nicht ausmachen. Du wirst erst im Nachhinein erfahren, wann dein ES war mit der Tempi-Methode.

Du misst zu sehr unterschiedlichen Zeiten, was bei dir auch einiges auszumachen scheint. Deine Kurve ist sehr zackig. Vielleicht solltest du darauf achten, zur gleichen Zeit nach dem Aufwachen und VOR dem Aufstehen zu messen. Dann können deine Balken auch richtig erscheinen.


Viele Grüße!

Beitrag von y-l-m-r-t 17.10.10 - 10:14 Uhr

danke euch beiden für eure antwort.

ja, ich messe echt zu unterschiedlich #schwitz

sollte mir angewöhnen immer zur selben zeit zu messen.

danke nochmal

Beitrag von jwoj 17.10.10 - 10:16 Uhr

Wenn du vorher wissen willst, wann dein ES kommt, solltest du zusätzlich Ouv-Tests benutzen.#winke

Beitrag von muttiator 17.10.10 - 10:51 Uhr

Sie beobachtet doch ihren ZS, das reicht auch.

Beitrag von jwoj 17.10.10 - 11:18 Uhr

Na dann ist ja alles klar #winke

Ich beobachte übrigens auch meine ZS und nutze trotzdem meinen CBM. Nach etlichen Zyklen weiß ich nämlich, dass ich mich nicht immer auf meinen ZS verlassen kann, da dieser auch weit nach dem ES noch spinnbar und klar ist - und so könnte ich ihn auch glatt verpassen .;-)

Beitrag von muttiator 17.10.10 - 11:23 Uhr

Nach Abschluss der Auswertung ist das erneute Auftreten von S+ Schleim ohne Bedeutung. (NFP-heute S.45/Sonderregel 2 )

Das ist eine der einfachsten Regeln der NFP, sollte man schon wissen.

Beitrag von muttiator 17.10.10 - 11:25 Uhr

Es ist übrigens eine komplette Auswertung gemeint (Temp+ZS).

Beitrag von muttiator 17.10.10 - 10:50 Uhr

Musst du nicht, ich finde deine Kurve nicht zackig! Ob die Messzeitunterschiede bei dir stören kann man jetzt ohnehin noch nicht sagen.

Wenn du dich für die Regeln der symptothermalen Methode interessierst dann kauf dir doch die Basislektüre "Natürlich und sicher".

Man muss nicht zur selben Zeit messen.

Beitrag von muttiator 17.10.10 - 10:47 Uhr

Ist das dein erster Zyklus nach der Pille?