eine frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommerpica 17.10.10 - 10:22 Uhr

Ein freundliches HALLO für alle werdenden mamis, ich wollte mal fragen ob mir viellehttp://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927647/543603icht jemand von euch sagen kann wie sich euer mm ganz am anfang eurer ss angefühlt hat??? ich bin es+9 oder10 und irgendwie ist alles merkwürdig bei mir in diesem zyklus...
vielen dank für eure mühe und eine schöne und gesunde #schwanger

Beitrag von nadine1013 17.10.10 - 10:39 Uhr

Finger davon lassen #augen

Beitrag von beckie83 17.10.10 - 10:39 Uhr

Mit MM meinst Du jetzt den Muttermund?

Also cih hab bin jetzt noch nie gefühlt wie er sich anfühlt.
Werder vor noch während der SS und werde es wohl auch danach nicht tun :-)
Warte doch einfach ab.....

Beitrag von connie36 17.10.10 - 10:40 Uhr

ich halte auch nicht viel vom rumgefummel am mumu...reicht wenn das der gyn regelmässig macht.
lg conny fast 24.ssw

Beitrag von skihaeschen5 17.10.10 - 10:43 Uhr

Hallo,
ich hab meine Mumu auch nie getastet, nachher bringt man noch Keime rein#schock Zs und Tempi haben mir gereicht;-)
Viel Glück#klee

Beitrag von frickelchen... 17.10.10 - 11:11 Uhr

Leider komme ich 3 x täglich in den Genuss zu testen, aber nur weil ich mir Utrogest Kapseln stecken muss.

Der MM war in meiner 1 .SS (leider mit FG)am NMT ganz weit unten und am Tag dannach soweit oben und hart das er kaum mehr zu erreichen war. So blieb es auch.

In meiner jetztigen SS ist er seit NMT kaum mehr zu erreichen und ganz hart.

Also wie man sieht, nicht immer der selbe Ablauf.

Nico

Beitrag von melmaus74 17.10.10 - 11:22 Uhr

huhu,

also das mit dem mumu anfassen kannst du m. E. vergessen. der fühlte sich immer anders an - zumindest meiner. mal so mal so. da ich utrogest seit ES nehme fühle ich halt den mumu und kann eigentlich sagen, dass es unterschiedlich ist. seit dem ich schwanger bin ist er fest aber das ist er auch oft vor der mens und seit der 8. SSW ist er nun deutlich tiefer. ich habe nur immer gewusst wann mein ES ist, denn da war er weich und spürbar offen und knubbelig.

falls dir das hilft:

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

vg mel

Beitrag von sommerpica 17.10.10 - 12:01 Uhr

danke euch allen für eure ratschläge... alles gute#winke