Wie weiter nach Mittagmenü?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katrin.-s 17.10.10 - 10:35 Uhr

Hi, meine Maus verputzt sich schon eine ganze Portion Mittagsmenü, bis jetzt hat sie Alles gegessen, was ich ihr gemacht habe. Aber so auf Grießbrei ober Reisflocken, für Milchbrei oder GOB steht sie nicht so, egal ob mit Obst oder ohne, ob mit Wasser oder mit Milch, sie findet den Brei nicht so toll. Sie meckert zwar nicht, aber schiebt das Alles wieder mit der Zunge raus, ohne runterzuschlucken. Soll ich dann mit den andren Malzeiten noch warten, oder was meint Ihr? Soll ich etwa Alles durchprobieren? Auch Banane oder Apfelbrei, mag sie nicht, da schüttelt sie sich.
LG Katrin

Beitrag von urmelschen 17.10.10 - 10:51 Uhr

Ich weiß ja jetzt nicht wie alt deine kleine maus ist, aber meine süße hat mit 5 Monaten den Grieß Vanille Brei von Babylove bekommen und fand ihn super . Als die Zähne dann gekommen sind hab ich aber zu Hipp und Milupa gewechselt weil sie so sehr mit Verstopfung zu tun hatte :-)

Beitrag von dragonmam 17.10.10 - 12:07 Uhr

von alete gibt es gute träume gläsien mit gemüse und grieß!

ich denke ein versuch wäre es wohl wert!