Weihnachtsgeschenke für die ganze liebe Family. Wie macht Ihr das ????

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von sandrinchen27 17.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo an alle Weihnachtsfans hier #winke

ich weiß, es sind noch 10 Wochen bis Weihnachten hin, aber ich stell
die Frage jetzt Trotdem mal.

Wisst Ihr schon , was Ihr Euren lieben heuer zu Weihnachten schenkt???

Ich möchte dieses Jahr lieber viel Selbstgemachtes machen, früher
hab ich oft bis über 500 Euro ausgegeben für Weihnachtsgeschenke, doch dieses Jahr möchte es viel lieber billiger haben, da wir erst gebaut haben, dafür aber mit mehr Liebe , also z.B selbstgemachtes Verschenken.

Bräuchte paar Geschenkideen für:

- meinen Freund
- meinen Schwiegereltern
- meine Schwägerin incl Mann und meiner Nichte mit 1 Jahr
- Tante von meinem Freund
- Meiner Tante + Onkel
- Meiner Patencousinin , meiner Cousine mit 18 Jahren und meinem
Cousin mit 14 Jahren
- Sowie meiner Oma und Opa
- nicht zu vergessen: unser Rudy (unser Kater) :-D

Diese Leute möchte ich alle gern beschenken, da sie immer für uns da sind
wenn wir sie brauchen.

Nicht zu vergessen: 3-4 gute Freundinnenen von mir

Meinen Eltern kann ich leider nur eine #kerze am Grab anzünden #schmoll

Vielen vielen Dank für Eure Antworten,

und viele Grüße an alle, die sich jetzt auch schon schön langsam so auf
Weihnachten mit ihren Liebsten freuen wie ich #verliebt

Lg Sandrinchen

Beitrag von grinsekatze85 17.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo!

Also wir haben auch eine große Familie, aber wir Erwachsenen schenken uns nichts mehr!! Das haben wir letztes Jahr so abgemacht.

Es bekommen nur noch die Kinder etwas.

Das ist super entspannend und wir freuen uns einfach wenn wir zusammen sitzen und lecker essen!! Man kann immer über das Jahr mal jemanden eine Kleinigkeit mitbringen: Schutzengel, Blümchen oder was gemaltes von unserem Sohn.


LG
Nadine

Beitrag von silsil 17.10.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

wir haben inzwischen auch ausgemacht, dass nur noch die Kinder beschenkt werden.

Dafür geben wir lieber etwas mehr Geld für gutes Essen oder Getränke an Weihnachten aus.

Einzige Ausnahmen, die Verwandtschaft bekommt einen Fotokalender mit Bildern meiner Tochter. Darauf bestehen immer alle. Dieses Jahr nicht gedruckt sondern selbstgestaltet von meiner 3jährigen.

Ansonsten finde ich Dinge, die verbraucht werden und nicht unnütz rumstehen recht schön als Geschenk. Sowas wie leckere Marmelade oder Pralinen, spezielles Kräuteröl, Schokofrüchte, guten Tee oder Kaffee. Sowas in der Art.

Ach für den Kater, wie wäre es mit nem Stück Rindfleisch ;-)

lg
Silvia

Beitrag von joann210586 17.10.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

also meine Eltern bekommen einen Diascanner sowie ein Moosgummibild von meinen Kids und gebackene Kekse.

Meine Schwiegereltern kriegen auch was gebasteltes von den Kids und was noch, tja keine Ahnung, da soll sich mein Mann ne Platte drüber machen. Ich kanns ihnen eh nicht recht machen.

Meine Großeltern bekommen wie immer Fotos der Kinder und was gebasteltes, evtl. nen Fotorahmen aus Moosgummi und ebenso Kekse. Alles andere verschenken sie eh weiter.

Mein Bruder und seine Freundin weiß ich noch nicht. Evtl. Gutschein für die Bahn oder so (führen ne Fernbeziehung).

Freunde und sonstige Verwandte bekommen ne große Tüte selbstgebackene Kekse.

Beitrag von frech1995 17.10.10 - 13:18 Uhr

Das Schenken unter uns Erwachsenen haben wir schon vor Jahren abgeschafft. Bei uns werden nur noch die Kinder beschenkt.

Beitrag von schwarze-sonne 17.10.10 - 13:58 Uhr

Hallo!

Also ich habe schon im April #schock für den Freund meiner Mutter und unsere Nichte was zu Weihnachten gekauft #schwitz Wenn ich halt was sehe wo ich WEISS es wird gefallen und es ist günstig ;-) dann kauf ich es schon früh und verstau es auf dem Schrank #schein

Selbstgemachtes werde ich dieses Jahr wieder verschenken:

Glühweingelee
Sahnekaramelle
Toffifee-Nutella
Apfel-Zimt-Sirup

Vielleicht fällt mir noch was ein, wie Schoko-Pralinen oder so, aber das wird es dann sein... War letztes Jahr der Hit :-)

LG

Beitrag von wedding_schneckle 17.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

würdest du mir das Rezept für die Toffifee Nutella zukommen lassen bitte??? Das hört sich seeeeeeeehr lecker an #mampf

Liebe Grüße,

Corinna

Beitrag von lanni 17.10.10 - 19:17 Uhr

Ohja, mir bitte auch!!! *sabber*

Allein vom Gedanken daran... #verliebt

Beitrag von grinsekatze85 18.10.10 - 09:27 Uhr

Hallo #sonne!#winke

Ich würde mich auch freuen über das Rezept für die Toffifee~Nutella #mampf

Ich liebe Nutella!!#hicks okay man sieht es mir auch an #rofl!!

LG
Nadine

Beitrag von muedie 18.10.10 - 14:05 Uhr

Au jaaa, ich hätte auch gern das Rezept ...

Danke! LG, muedie

Beitrag von maxdita 18.10.10 - 20:37 Uhr

Ohhh, deine "Selbermacher" klingen verlockend. Darf ich die Rezepte haben? WÜrde mich sehr freuen, denn dieses Jahr gibt es auch "nur" Selbstgemachtes!

Danke schonmal vorab!!!

Beitrag von chaospur 18.10.10 - 23:39 Uhr

das nutella rezept hätt ich auch gern... DANKE!

Beitrag von muffy83 17.10.10 - 16:02 Uhr

Huhu,

Meinen Mama, meine Oma und mein Mann bekommen was.
Meine Neffen und meine Nichte bekommen auch etwas, aber wir Geschwister schenken uns gegenseitig nix.

LG

Beitrag von coco1902 17.10.10 - 17:12 Uhr

Huhu,

also es gibt tolle Bastelideenin Kinderbüchern ;-)

ZB Mobilés, Fressnäpfe für Tiere zum selber bemalen, Tassen zum selber dekorieren, Lampen, Stofftaschen zum bemalen usw.

In welche Richtung magst Du denn gehen?

LG Coco

Beitrag von anca10 17.10.10 - 22:08 Uhr

Hey!

Also ich verschenke dieses jahr einen Weihnachtsgewürzkuchen im Weckglas das ist son einmachglas. Das Glas kann man schön verzieren mit ner schleife und etwas Tannengrün oder ner Zimtstange. Der Kuchen hält sich im glas etwas und so kann man ihn nach ein paaar tagen beim gemütlichen kaffee trinken genießen wenn der Trubel vorbei ist....

finde das ist ne schöne kleinigkeit zum mitbringen....

lg

anca

Beitrag von sandrinchen27 18.10.10 - 06:59 Uhr

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten #danke

ich glaube, ich werde wohl dieses Jahr was selbstgekochtes / eingelegtes verschenken in einem schönen Glas und dann noch schön verziert ;-)

Für meinen Freund gibt s dann halt noch ne Kleinigkeit dazu ;-)

Tschüßle #winke

Beitrag von frauke131 18.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

bei uns werden nur die Kinder beschenkt! Meine Eltern bekommen meist eine Kleinigkeit, einmal waren es Gefrierboxen für meine mutter:-p, letztes Jahr bekamen beide Fotos von dedn Enkeln und eine coole CD. Beide haben jetzt noch Geburtstag, da bekommen sie natürlich etwas. Achja, der Hund von meinen Eltern bekommt Wurscht!

Sonst bekommen nur noch Oma und Opa ne Kleinigkeit.
Ich denke nicht, dass man alle beschenken muss, da wird man ja arm. Freunde bekommen von uns auch nichts.

Das Wichtigste an Weihnachten ist, mit meinen liebsten zusammenzusein. So kitschig sich das anhört, aber von meiner Kollegin ist der Mann gestorben und da merkt man, was wichtig ist!

Allrdings finde ich selbstgemachtes super! Selbstgemachte Marmelade, selbstgebastelte Deko, selbstgestrickte Socken/Handschuhe/ Schal, selbstgestaltete Taschen ...leider fehlt mir da das Geschick:-(