Letzte Nacht in Frauenklinik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sensual19 17.10.10 - 11:19 Uhr

Hi...

Vielleicht habens gestern nacht einige gelesen:

Das war ne Nacht gestern... sind dann in die Frauenklinik gefahren und die waren alle voll nett. Die haben mich dann nochmal untersucht mit Blutdruck, Urin und Blut abgenommen. Der hübsche junge Arzt hat es dann geschafft ! Nach 5 mal versuchen in 2 Tagen haben sie es an der Handgelenk unten (da wo sich manche die Pulsadern aufschneiden) geschafft weil bei mir ja alle Venen versteckt sind. :(

Dann ht die Hebamme nochmal nen Schwangerschaftstest gemacht und gesagt er sei negativ... für mich ist ne Welt zusammen gebrochen... 5 min später kam sie nochmal (ich mitten am heulen) und hebt mir den Test hin... kam da doch noch n 2. Plus!

Dann hat der Arzt mich untersucht und gesagt das mein Muttermund fest verschlossen ist und das somit KEINE Abbruchsblutungen sein können (für den Moment).

Aber es kann weder ne Eileiterschwangerschaft noch nen späteren Abbruch ausschließen weil es eben noch viel zu früh ist.

Aber sonst hat er mich beruhigt das es nichts gefährliches war gestern.

sensual mit #ei 5+2

Beitrag von unipsycho 17.10.10 - 11:27 Uhr

ohjeh!

ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht #pro#pro#pro

aber ich rate dir, dich, solange noch kein herz zu sehen ist, nicht zu sehr mit der schwangerschaft anzufreunden und vorsichtig optimistisch zu sein...

Wird jetzt ne blöde Zeit - aber dazu ist das Forum hier ja da #liebdrueck

Beitrag von manolija 17.10.10 - 12:01 Uhr



Wir haben uns gestern richtig sorgen gemacht.
Bin aber jetzt froh, dass alles in ordnung ist.
Aber deinem Freund würde ich mal die Ohren ziehen...der hat ans Handy zu gehen wenn seine schwangere Freundin anruft.

Ich wünsche dir noch eine angenehme und problemlose SS

Lieben Gruß#winke

Beitrag von belebice 17.10.10 - 12:31 Uhr

Oh MAnn..., ich habe echt mitgezittert. Puh, gut das ihr och gefahren seit. SO geht es dir soch hoffentlich etwas besser?! Hast du denn noch immer Blutungen? Schone dich..., lass dich von deinem Freund verwöhnen, tut nicht nur dem Körper gut ;)))).

WIe schon meine Vorrenerin schrieb, ich würde an deiner Stelle noch etwas verhalten da ran gehen, vielleicht (hoffentlich) gehörte es zu der Kategorie Einnistung?! Konnten sich die Ärzte denn dort erklären woher die Blutung kommt?

Lg Bianca, die dir fest die Daumen drückt..., mit drei zauberhaften Mädchen#verliebt#verliebt#verliebt und einem wundervollen ENgelssternchen#stern(11.10.10)

Beitrag von mariolausi 17.10.10 - 19:26 Uhr

Na ein Glück, hab heut an dich gedacht und dir die Daumen gedrückt. Hab gestern deine Tread verfolgt.

LG Mariolausi