Babydorm-Kissen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von oronar 17.10.10 - 11:23 Uhr

Hallo an alle Mamis,

mein Sohn wird morgen 15 Monate.... kennt ihr jemanden oder habt selber Erfahrung... erst dann das Kissen Babydorm gekauft zu haben.... kann ich erwarten, dass der Kopf dann auch noch besser wird??????????????????????????????

Bitte alle Meinungen senden.... DANKE!!!!!

Beitrag von scura 17.10.10 - 11:49 Uhr

Er muss ja ganz schlimm aussehen wenn Du überall postest!!!!#augen

Beitrag von oronar 17.10.10 - 11:51 Uhr

Nein... aber es belastet einen schon sehr... kannst Du wohl nicht nachfühlen was?

Beitrag von scura 17.10.10 - 12:13 Uhr

Hier damit Du nicht beleidigt bist:

http://www.simonatal.de/themes/kategorie/index.php?kategorieid=27

Gibts auch für grössere Kinder. Aber wie schon gesagt, das sind Kissen für körperbehinderte Menschen/Kinder.
Kannst Dich da auf der Seite gut informieren.

Beitrag von carolinchen263 17.10.10 - 13:12 Uhr

wieso wirst du erst tätig, wenn dein kind schon 15 monate alt ist?! wenn es so schlimm ist, dann ist es unverantwortlich, zuvor noch nichts unternommen zu haben. aber wie ich sehe ist nummer 2 ja schon längst unterwegs, da hat man natürlich den ersten nicht mehr so im fokus, was?... #augen

Beitrag von oronar 18.10.10 - 07:01 Uhr

Keinen Plan... aber einfach mal rummoppern... das sind mir die richtigen.....

Habe das Problem schon seit Aaron klein ist...

Blockade gelöst...... Gymnastik.... dort hat man erst von einer Helmtherapie gesprochen.....

Das wurde dann später aber ausgeschlossen... so schlimm sei der Kopf nicht.

Der Kinderarzt, sagte auch... er wächst ja jetzt und das wäre dann bald nicht mehr so schlimm.....

Eigentlich möchte ich mich nicht rechtfertigen aber einfach mal so im Forum..... andere Leute schlecht machen und keine Ahnung haben... Danke.........

Beitrag von sunshine1176 18.10.10 - 09:46 Uhr

Wenn du uns diese Informationen direkt gegeben hättest, dann hätten mit Sicherheit alle anders reagiert, aber das kann nun keiner wissen und somit ist es doch klar, dass man dir solche Fragen stellt und solche Vermutungen anstellt. Kann doch keiner in deinen Kopp schauen!

Beitrag von oronar 18.10.10 - 10:19 Uhr

Tja.... ich denke wir sollten uns hier nicht fetzen... aber ehrlich gesagt... vielleicht einfach nicht reagieren anstatt sofort los moppern, mh?

Klar hätte ich viel mehr schreiben sollen/können aber das habe ich ja schön öfter gemacht... und manchmal ist eine direkte Frage auch nicht schlecht... anstelle sooo einen Roman.....

Oder einfach mal Fragen?! Schließlich habe ich auch sehr nette Antworten in meinem Postfach gehabt.....

Trotzdem... Danke!

Beitrag von sunshine1176 18.10.10 - 10:29 Uhr

Keine Ahnung was du jetzt willst! Ich habe dir erklärt, was ich darüber weiß (Ich hatte bis vor kurzem ein Helmkind) und dich auch gefragt, warum du jetzt erst reagierst, allerdings habe ich dich nett gefragt und nicht direkt losgemoppert!

Beitrag von sunshine1176 18.10.10 - 10:49 Uhr

Bzw. habe ich mich gefragt, warum du erst jetzt reagierst und bei der Menge an Infos, die du rausgegeben hast, ist das nun mal kein Wunder!

Ich habe zu diesem Thema nunmal eine Meinung und werde damit bestimmt nicht hintern Berg halten, nur weil andere damit vielleicht nicht umgehen können!

Dann sei so nett und stell deine Fragen demnächst anders bzw. gib mehr Informationen, dann "moppert" dich auch keiner an und ich mopper schonmal gar nicht!

Beitrag von sunshine1176 17.10.10 - 14:58 Uhr

Also, die Spezialisten zu diesem Thema sagen, dass es nur möglich ist den Kopf innerhalb der ersten 15 Lebensmonate zu korrigieren!
Kannst es versuchen, aber ich denke, dass es zu spät ist!
Ich verstehe allerdings auch nicht warum dich das erst jetzt belastet und du erst jetzt etwas dagegen unternehmen möchtest!

Beitrag von melpi80 17.10.10 - 22:06 Uhr

zeig doch mal ein bild von deinem kleinen. sieht das wirklich so schlimm aus?