Eisprungkalender

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steph.p 17.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

um den Eisprung berechnen zu können, muss im Eisprungkalender der Zyklus bzw. die Tage eingetragen werden.

Ich trage dort immer die Tage von meinem letzten Zyklus ein. Ist das korrekt? Ich würde dann nämlich jetzt 31 Tage eintragen, letzten Monat waren es nur 26 Tage.

Liebe Grüße
Steph.p

Beitrag von wartemama 17.10.10 - 11:32 Uhr

Auf den ES-Kalender kannst Du Dich m.E. gar nicht verlassen; vor allem, wenn Deine Zyklen nicht 100%ig regelmäßig sind.

Würde Dir dann eher zu Ovus und ZB raten. :-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von saskia33 17.10.10 - 11:34 Uhr

Vergiss den Kalender,der ist zu ungenau ;-)
Da sich ES auch mal gerne etwas verschieben würde ich Ovus benutzen!


lg

Beitrag von jwoj 17.10.10 - 11:35 Uhr

Sehe ich wie wartemama. Wenn, wäre es wahrscheinlich auch am besten vom kürzesten Zyklus auszugehen. Sonst könntest du den ES ja verpassen wenn wieder ein kurzer Zyklus ins Haus steht.

Beitrag von steph.p 17.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo zusammen,

das habe ich mir schon fast gedacht. Dann probiere ich mal Ovu und ZB aus.