Welche Baby-Wippe könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nutellabraut 17.10.10 - 11:37 Uhr

Unsere Kleine ist jetzt 7 Wochen alt... Eigtl. sollen sie in dem Alter ja noch nicht sitzen, oder? Aber in der gebrauchten Wippe, die wir haben, gefällt es der Kleinen gar nicht, da sie da nur liegen kann drin (der Kopf liegt da ziemlich weit unten)... Brauche was,wo ich sie z.B.mal in der Essküche kurz "reintun" kann... Habt ihr was zu empfehlen?

Beitrag von gutgehts 17.10.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

hatte vor Kurzem die selbe Frage gestellt...
Hier die Antworten!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2851203&pid=18036606

LG
Lydia

Beitrag von nutellabraut 17.10.10 - 12:18 Uhr

Ok! ;-) -Und, für welche habt ihr euch nun entschieden? Ist die verstellbar? Wie alt ist dein Kind?

Beitrag von gutgehts 17.10.10 - 13:07 Uhr

Meine Tochter ist fast 6 Wochen alt! Ich bin mir leider auch noch unschlüssig, welche ich nehmen soll!

Beitrag von ina2390 17.10.10 - 11:57 Uhr

hallo,
der baby papasan von fisherprice ist sehr zu empfehlen. das vibriert und spielt musik . also wir sind sehr zufrieden damit. ich habe letzens bei toys ur r´us eine für 60 euro gesehen.
lg ina

Beitrag von urmelschen 17.10.10 - 12:34 Uhr

also meiner meinung nach , kauf auf keinen fall irgendeinen hightech scheiß die vibrieren und musik spielen grade in den ersten monaten fürhrt das zur überreizung der babys und sie können abends schlechter einschlafen . ich hab eine ganz normale wippe für 20 euro bei baby walz gekauft , eben für den zweck wenn ich mal wäsche machen oder koche. im allgemeinen find ich diese musik und vibrations spielzeuge total unnütz dann hole ich meinem baby lieber etwas wovon es etwas hat , anstatt mit reizen nur so überflutet zu werden . klar ist das für manche elter schön wenn ihr kind total abgelenkt von der musik oder von den lichtern ist, ich find das aber egoistisch dem baby gegenüber -.- das soll hier auch kein angriff auf die mütter sein die meinen das holen zu müssen , sondern nur meine eigene meinung zu diesem thema ;-)

Beitrag von sternchen2812 17.10.10 - 13:51 Uhr


Wir haben eine Wippe von Chicco (Relax) und wir nutzen sie für die Küche oder das Bad und zum Füttern, da meine Maus ja noch nicht sitzen kann und das in der Wippe sehr gut geht.

Beitrag von annahoj 17.10.10 - 13:52 Uhr

mhm...also ich finde solche wippen vollkommen unnötig. wozu brauchst du dir? jetzt mal ganz ehrlich.

zum "ablegen" würde ich eher eine decke empfehlen. einen babytrapez drüber und dein kind ist bestimmt zufrieden. die krumme rückenhaltung ist nicht gut fürs kind.

die dinger eigenen sich höchstens zum ersten füttern, wenn das baby noch nich sitzen kann, aber da kann man auch die babyschale nehmen.

Beitrag von methredhel 18.10.10 - 16:36 Uhr

Ich würde dir auf jeden Fall - wenn schon eine Babywippe - eine vernünftige Wippe wie die Concord Rio empfehlen. Mal abgesehen davon, dass sie edel aussieht, kann man die Sitz-/Liegeposition 4 fach verstellen und für die ganz kleinen ist ein Einsatz dabei.