Ich merke nicht, dass ich schwanger bin!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julitta80 17.10.10 - 12:09 Uhr

Hallo Kugelbäuche!
Ganz zu Anfang der SS spürt man ein Ziehen und Stechen und man hat auch leichte Unterleibsschmerzen. Das ist normal und soll so sein, weil sich alles dehnen muss.

Seit zwei Wochen (bin jetzt 11+5) geht es mir super. Ich habe weder Schwindel noch Übelkeit, was ich vorher hatte. Nun ist es aber auch so, dass ich kein Ziehen und auch keine leichten Unterleibsschmerzen habe.
Wenn ich nicht die spannenden Brüste hätte und mein Bauch nicht etwas größer wäre, würde ich denken, dass ich nicht schwanger bin.

Ist das normal, dass man kein Ziehen mehr hat? Die Gebärmutter muss doch auch weiter wachsen!
Wie lange hattet ihr das Ziehen der Mutterbänder und die Unterleibsschmerzen der wachsenden Gebärmutter?
#herzlich

Beitrag von moeriee 17.10.10 - 12:19 Uhr

Huhu! #winke

Es ist ganz normal, dass mal die Zeit kommt, in der man sich nicht schwanger fühlt. Eigentlich ist das die schönste Zeit der ganzen SS. Anfangs fühlt man sich mies, schlapp und ausgelaugt. Im zweiten SS-Drittel fühlt man sich meist, als ob man Bäume ausreißen könnte. Genieße die Zeit. Es wird auch wieder beschwerlicher. So richtig schwanger fühlt man sich schon noch früh genug. ;-) Im Übrigen muss man nicht andauernd ein Ziehen im UL verspüren. Ich habe das ab und an, vielleicht alle 2-3 Wochen mal. Und dann auch nur mal so ein oder zwei Tage. Dann weiß ich: OK, jetzt tut sich wieder was.

Also: Don't worry! Genieße die Zeit. Es wird noch früh genug beschwerlich. ;-)

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (29. SSW)

Beitrag von wieseline 17.10.10 - 12:20 Uhr

hallo,
also ich habe mich die ganze ss nicht schwanger gefühlt weil ich absolut keine beschwerden hatte, erst jetzt kurz vor schluss hat man ein paar wehwehchen.
genieße die zeit so lang es dir so gut geht und sei froh darüber wenn dass du verschont bleibst.

Beitrag von aukster 17.10.10 - 12:23 Uhr

Ich hatte bzw. habe noch nie Ziehen der Mutterbänder bzw. Unterleibsschmerzen #kratz Sowohl in der 1. als auch jetzt in der 2. ss.
Schwindel und Übelkeit hatte ich auch nicht. Ich merke das ich Schwanger bin nur durch Gewichtszunahme, der wachsende Bauch und seit der 14 ssw spüre ich auch unser Kruimeltje im Bauch #huepf

aukster (Sienna 4 und #ei 19 ssw)