Ist das normal?? ->Mach mir sorgen... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschmami-bina 17.10.10 - 12:09 Uhr

Hallo Mädels,
habe mich bis vor ein paar Tagen 4-5 mal täglich übergeben und fühlte mich halt auch so richtig schwanger!

Seit ein paar Tagen nichts der gleichen. Fühle mich weder schwanger noch wird mir übel von Gerüchen, so das ich mich übergeben muss ect. ...

Ist es normal das diese Dinge so plötzlich aufhören??

Hab iwie Angst das was nicht in Ordnung ist.
Muss dazu sagen, das ich Anfang des Jahres ne FG mit AS hatte.
Da ist das Kind plötzlich nicht mehr weiter gewachsen und das Herz hat aufgehört zu schlagen!

Hoffe auf eure Erfahrungen und das sie mich beruhigen können, will ja nicht ständig ins KH fahren!
:-(

Lg, Bina mit #baby - boy 18.ssw

Beitrag von nea-arwen1 17.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo,
Kann deine Angst nachvollziehen, ging mir nicht anders.
Aber ich kann dich beruhigen.

Bei mir war es genau so, von heute auf morgen keine Anzeichen mehr, aber wenn wir mal so recht überlegen uns kann ja nicht die ganze SS schlecht sein.

Also alles wird gut, du hast eben die Phase der Übelkeit überstanden.

Geniesse es jetzt einfach.

Ansonsten geh morgen einfach zu deinem FA ....

LG und eine restliche schöne Kugelzeit

Melli 33ssw

Beitrag von buprich81 17.10.10 - 12:44 Uhr

Hallo!

Bei mir war es auch so. Hatte am Anfang der SS vor allem mit Müdigkeit, UL-Ziehen und Kreislaufproblemen zu kämpfen. So ab der 11./12. SSW war von heute auf morgen alles weg. Machte mir auch Sorgen, da ich einige Monate vorher eine FG in der 7. SSW hatte.

Meine Hebamme sagte mir aber, dass ist völlig normal. Die Anzeichen kommen und gehen. Bin jetzt in der 19. SSW und fühle mich absolut super. Würde ich meine Prinzessin nicht schon spüren, wüsste ich nicht, dass ich schwanger wäre. #verliebt

Mach dir also keine zu großen Sorgen und genieße es, dass es dir gut geht. Wir sind schließlich im 2. Trimester und da soll es den werdenen Mamis ja angeblich am besten gehen.

LG
buprich81 mit Babygirl (19. SSW)

Beitrag von krissi21 17.10.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

Also wenn ich jetzt von mir Berichte habe ich nur noch Brustspannen.
Ich habe auch nicht das Gefhl Schwanger zu sein wenn ich es nicht wissen würde.

Das Unteleibsziehen ist verschwunden die übermäßige Müdigkeit auch, und andere Sympthome habe ich noch nicht besessen.

Muss aber noch dazu sagen bin in SSW 8+5 kann ja noch alles Auftauchen.

Aber wie gesagt es unterscheidet sich von Mutter zu Mutter.

Einige Leiden sehr lange andere sehr kurz und auch die*schwere* der Sympthome ode welche auftren ist sehr unterschiedlich.

Mach dir bitte nicht zu große Sorgen.

Lg Krissi