tipps brauch ich

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ifwoman 17.10.10 - 14:54 Uhr

mein 5jähriger will seit freitag mittag plötzlich nicht mehr jeans anziehen! in der wohnung rennt er halt mit seinen shorts rum, jetzt wollten wir raus, aber er weigert sich jeans anzuziehen will gar nicht an morgen denken habt ihr einen vorschlag?

Beitrag von girl08041983 17.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

wieso rennt dein Kind mit Shorts rum? Also meine laufen Zuhause mit Joggingshosen rum, Shorts wäre mir ehrlich gesagt viel zu kalt.
Was sagt dein Kind denn, was er anziehen will?

Lg

Beitrag von ifwoman 17.10.10 - 15:17 Uhr

er will die kurze hose anziehen
und in der wohnung ist es ja warm

Beitrag von zahnweh 17.10.10 - 15:24 Uhr

Hallo,

warum mag er denn keine Jeans mehr anziehen?
zu unbequem? wurde er ausgelacht? hat jemand behauptet das seien Mädchenhosen? hatte er ein Schlüsselerlebnis? Zu warm? zu klein geworden? zu eng geworden? ...

Hat er Strumphosen oder Cordhosen oder Stoffhosen oder eine Schneehose?
Dann würde ich mal eine lange Hose anbieten. Weigert er sich da auch? Oder möchte er nur keine Jeans anziehen?
Zur Not Schneehose über die Shorts und raus. Zu mindest einmal und dann weiter nach dem Grund forschen und die Ursache ausräumen/aufklären/beheben...

Beitrag von ifwoman 17.10.10 - 15:48 Uhr

er meint, das es im sommer toller war und jeans und cordhosen sind unbequem
im kindergarten hatte wohl freitag auch kurze hosen an

Beitrag von twins2302 17.10.10 - 18:06 Uhr

Das kenn ich. Meine Jungs hatten das dieses Jahr auch, sie wollten nur noch kurze Hosen tragen.
Aber ich finde wenn es zu krass wird, darf an auch mal härter durchgreifen. ich würde ihm heute schon die Sachen für morgen raustun, damit er weiß, was auf ihn zukommt. Und ich würde da auch nicht diskutieren. Erklär ihm, es ist zu kalt geworden für Shorts und wenn er die Hosen nicht tragen will, die du ihm hinlegst muss er entweder im Schlafanzug in den KiGa oder du gehst allein.

Ich kann dir nur raten, dich auf so was gar nicht einzulassen. Wenn er wirklich mal keine Lust mehr auf Jeans, weil sie ihm zu unbequem sind oder ihm nicht mehr gefallen, dann kauf halt keine mehr. Ein bisschen mitbestimmen ist ja ok. Aber in bei diesen Temperaturen in Shorts rumlaufen zu lassen, nur weil dein Sohn das so bestimmt hat, finde ich ein bisschen bedenklich. Denn er hat sich sicher nicht gedacht "In der Wohnung ist es warm, da geht das schon" Er hat nur gesehn, dass du nachgegeben hast. Das reicht schon um es weiter und hartnäckig zu versuchen!

Liebe Grüße, Steffi mit Kevin und Julian (5 1/2)

Beitrag von ifwoman 17.10.10 - 19:49 Uhr

danke
die meisten sommersachen hab ich heut weg

er will halt wirklich keine jeans mehr anziehen
eine freundin hat auch erzählt, dass freitag ein 3jähriger mit short da war