ziehen im UL Brust empfindlich Test neg.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beachen206 17.10.10 - 15:13 Uhr

Hallo ihr,

seid über einem Jahr probieren wir schwanger zu werden.
Seit ein paar Wochen habe ich jetzt so´n ziehen im UL.Fühlt sich an als wenn ich meine Mens. bekomme (bisher aber nicht da).Dann ist mir tagsüber manchmal übel, am schlimmsten ist es wenn ich im Bett liege. Seit Mittwoch sind meine Brustwarzen sehr berührungsempfindlich. Ich habe schon kurz nachdem das ziehen anfing nen test gemacht der war neg.,vor einer Woche habe ich noch einen gemacht der auch neg.war.Habe mir auch nen Termin beim FA geben lassen, morgen ist es endlich soweit nach langen drei wochen des wartens ,endlich ein Termin.

#zitter#zitter#zitter

Meine Frage:
Können das schon frühe anzeichen einer SS sein.Oder ist das nur einbildung???
Kennt das von euch auch jemand??

Vielen Dank im vorraus

Beitrag von shadow-91 17.10.10 - 15:15 Uhr

Huhu,

es KANN, MUSS aber nicht.
Wann hast du denn NMT??


LG Stephie 30.SSW

Beitrag von beachen206 17.10.10 - 15:25 Uhr

Zurück huhu,

was ist NMT.Kenne die ganzen kürzel nicht.Sorry.

Lg Bea

Beitrag von stinchen1983 17.10.10 - 15:26 Uhr

NMT ist der Tag an dem deine Mens kommen sollte.

Beitrag von beachen206 17.10.10 - 15:34 Uhr

Supi hätt ich auch drauf kommen können na egal.

Also da auf meine mens nicht mehr richtig verlass ist, ist das schwer zu sagen. Der erste tag meiner letzten war der 22.8. und wenn ich mal den Monat vorher schau war es der 4.7. Also hätte sie am ersten okt. wochenende kommen müssen aber wie gesagt sie kommt wann sie will. Deswegen bin ich auch etwas nervös vor dem Termin morgen.Habe meinem Männe auch noch nichts erzählt da es zu traurig wäre ihn zu entäuschen. das soll sich jetzt nicht nach druck anhören nur ich möchte mir halt sicher sein bevor ich jem davon erzähle.

#zitter#zitter#schwitz

Beitrag von stinchen1983 17.10.10 - 15:39 Uhr

Kann ich verstehen! Dann wünsch ich dir mal alles gute!

Ich bin grad in ner ähnlichen situation. Hab auch ziehen im UL, Übelkeit und fühl mich sooo schwanger. Der Test war auch negativ. Ich hab jetzt am Mi nen Termin beim FA. Bin mal gespannt was er sagt. Würd gern wieder schwanger werden, hab aber seit der Geburt von meinem kleinen meine Mens noch nicht wieder bekommen. Verhüten tun wir nicht, daher könnte ich vielleicht wirklich ss sein. ;-)

lg stinchen

Beitrag von beachen206 17.10.10 - 15:49 Uhr

Das Ding ist ich war mit 14 ungewollt ss. Damals sagte meine FA(eine wirklich dumme Kuh) ich könne nie wieder welche bekommen wenn ich es wegmachen liesse. Ich hab´s aber weggemacht war einfach zu jung. War danach nicht mehr in einer FA praxis. Nu bin ich 27 habe anf.des Jahres einen neuen FA gefunden zu dem ich auch vertrauen hab, der ist aber im Juli in Rente gegangen und nu ist es wieder ne Frau. Ich seh die morgen zum ersten mal u und hab einfach schiss.

Weiß auch leider nicht mehr genau wie es sich damals anfühlte.Habe es glaub ich verdrängt :-(

Ich wünsche Dir das es geklappt hat und mir wünsch ich´s auch kann mich ja morgen nach dem arzt mal hier melden und bescheid sagen..

Danke erstmal für eure liebe hilfe.

LG Bea mit vllt #schwanger

Beitrag von stinchen1983 17.10.10 - 16:01 Uhr

Ja mach das, würde mich interessieren, obs geklappt hat!

Viel #klee!

Beitrag von beachen206 17.10.10 - 16:05 Uhr

Danke dir auch

Dann bis morgen..

#winke#winke

Beitrag von beachen206 18.10.10 - 12:14 Uhr

Hallöchen zurück,

komme grad vom FA.
Leider wieder nix :-(. Das Bauchziehen kam wohl von ner geplatzten Zyste. Schwanger bin ich leider nicht. Meine FÄ meinte ich soll mir nen Fertilitätsmonitor besorgen um meine fruchtbaren tage genau bestimmen zu können.Da meine Mens zu unregelmäßig für nen Ovu Test ist.Hat jemand damit erfahrung oder vielleicht sogar noch einen zuhause rumliegen??'? Und möchte den loswerden??

LG Bea #winke

Beitrag von ah2011 17.10.10 - 18:54 Uhr

Hallo,
also ich hatte ganz normale eine Woche vor NMT Brustschmerzen und
Mensziehen. Nichts kam. Am 30ZT am ich negative getestet. Hab aber nur getestet weil ich ein Grippemed. einwerfen wollte. Hab überhaupt nicht dran gedacht, dass es diesen Monat geklappt haben könnte. Die Mens kam einfach nicht und zack: 35ZT POSITIV!!!!!#verliebt

Hab jetzt immer noch Mensziehen und meine Brustwarzen tun ganz schön weh. Dazu kommt dass ich seit gestern abend dauernd heulen könnte.
:-(

Wünsch dir viel Glück, dass es geklappt hat.#klee