medikamente????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von filou1979 17.10.10 - 16:01 Uhr

hallo mädels,

die heiße phase ist grade rum und ich bin übelst krank. was meint ihr, sollte ich auf medikamente vorsorglich verzichten? werde vermutlich ein antibiotikum verschrieben bekommen, so wie ich mich fühle.

mach ich mich verrückt? ja, ich weiß! aber sinnvollerweise???

Danke für eure antworten ;-)

Beitrag von wartemama 17.10.10 - 16:05 Uhr

Sag Deinem Arzt, daß Du schwanger sein könntest. Er wird Dir dann entsprechende Medikamente verschreiben.

Viel Glück und Gute Besserung! #blume

Beitrag von lilly479 17.10.10 - 17:06 Uhr

Hallo,

ich würd da auf das Alles-oder-nichts-Prinzip setzen.
Solange sich das Ei noch nicht eingenistet hat, bekommt es ja nichts mit vom Antibiotika.
Und bis die Einnistung erfolgt, hast Du ja noch eine Woche, um möglichst schnell gesund zu werden!

LG
Lilly