Sportwagen mit Winterfußsack :-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von caeci1985 17.10.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

ich habe ein Problem. Und zwar wollte ich vorhin mit meinem Sohn (16 Monate) schön spazieren gehen. Da es bei uns doch ziemlich kalt ist habe ich mich dazu entschlossen, den Winterfußsack in den Sportwagen zu machen. Als ich Yannik dann rein gesetzt habe war ich richtig entsetzt. Das sah so furchtbar aus,er saß total unbequem :-( Auch das verstellen der Rücklehne hat nichts daran geändert. So wollte ich mit ihm nicht raus gehen, aber es aber dann doch probiert und nach 10 Minuten bin ich wieder umgedreht. Es ging einfach ne. Und da ist das schon der passende Fußsack für den Wagen.

Wie macht ihr das denn im Winter? Nehmt ihr einen Fußsack?
Es wird ja sicher zu kalt sein, wenn ich ihn ohne Fußsack also nur mit Schneeanzug rein setze oder?
Wir hatten eigentlich nicth vor, deswegen einen neuen Kinderwagen zu kaufen.
Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht weiter helfen.

Lg Cäci

Beitrag von mylife35 17.10.10 - 17:07 Uhr

Was hast Du denn für einen Wagen, meine Süße saß auch mit dem dickeren der Fußsäcke (haben einen Winter- und einen Polar..) und mit beiden saß sie im Kiwa super, im Buggy war es manchmal mit dem dickeren etwas rutschig, aber ging trotzdem prima.

achso, wir haben den Hartan Racer s und den Hartan Buggy

LG mylife

Beitrag von caeci1985 17.10.10 - 17:17 Uhr

Hallo,

ich habe einen Kaps City Driver. Bisher waren wir immer zufrieden.
Ich hoffe, das wir eine Lösung finden.

Lg Cäci

Beitrag von mylife35 17.10.10 - 19:48 Uhr

Ohje..das ist doch so ein TAKO-Verschnitt...oder?

Die sind nuneinmal klein und eng und wenig komfortabel...sorry,daß ich das so hart sage, aber da wundere ich mich nicht, ich sehe hier tagtäglich Mütter damit rumfahren, selten fahren sie die länger als 6 Monate..dann ist er kaputt und sie bekommen ein Austauschwagen oder sie sind frustriert und kaufen sich einen "besseren"...

Ist nicht böse gemeint, aber Dein Problem ist dann wohl eher ein Problem Deines Wagens, kein generelles...

LG mylife