Niedriger HCG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sensual19 17.10.10 - 16:10 Uhr

Huhu!

Hab vorhin meine Ergebnisse aus dem Krankenhaus geholt und mein HCG lag nur bei 55! Und rechnerisch bin ich bei 5+2! #zitter

Kann das n Zeichen für Fehlgeburt oder so sein??

Helft mir...

Sens

Beitrag von nanunana79 17.10.10 - 16:12 Uhr

Hallo,

der eine Wert alleine sagt noch nichts aus.
Wichtig ist, das sich der Wert alle 48 Stunden verdoppelt. Du solltest also noch eine Kontrolle machen lassen um ein auswertbares Ergebnis zu bekommen.

LG

Beitrag von jessi201020 17.10.10 - 16:14 Uhr

hi,

das muss gar nichts heißen. Solang sich dieser Wert alle 2-3 Tage verdoppelt,oder fast verdoppelt, ist alles in Ordnung erklärte mir mein FA.
Hatte bei 5+6 einen Wert von 1900. Vlt hat sich dein Eisprung auch nur verschoben und du bist noch gar net so weit alles möglich.

Wünsche dir alles Gute

LG Jessi und Luca 25 SSW

Beitrag von babys0609 17.10.10 - 16:47 Uhr

Es gibt so bestimmte Richtlinien die sagen wie hoch ein Wert sein muss aber ehrlich das ist so ein Quatsch!
ich hatte bei meinen FG super HCG werte und was war MS in 10SSW und FG 7 SS mit Zwillies und mehrere Fg´s 5te WOche!
Alle mit gutem Wert!

Solange du HCG im Blut hast bist du Schwanger und wenn dein Wert steigt alle 2-3 Tage ist alles ok!

Kann auch sein das du noch nciht 5+2 bist sondern erst 4+2!
Kann sich ja alles verschoben haben!

Also kopf hoch!

Ich drücke dir die Daumen!

LG maria

Beitrag von karina6886 17.10.10 - 16:58 Uhr

Also ich war am Freitag bei 5+1 und mein HCG war 306, was aber nach ner ICSI mit genauen PU Datum schon sehr wenig ist, aber es hat sich immer brav verdoppelt!

Bist du dir sicher dass du schon so weit bist? Weil dann würde der Wert eher für ne nicht intakte SS stehen#zitter, weil er schon sehr niedrig ist, du würdest dann ne Woche hinterherhinken.

Wird er nochmal kontrolliert?
Kopf hoch und positiv denken?#liebdrueck

Beitrag von lucyfe 17.10.10 - 19:39 Uhr

Hier ist die Tabelle: http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaftstest.html

Leider sah's bei mir letzten Monat auch so aus. Ganz niedriger HCG-Wert, der fieserweise sogar noch ein bissl gestiegen ist und mir so Mut gemacht hatte. Hatte SB und wollte es einfach nicht wahrhaben, aber zwei Tage später setzte dann die endgültige Blutung ein.

ABER: Nach der Blutung wurde ich direkt wieder schwanger und nun bin ich 8.SSW. Wer weiß, wofür es gut war...:-(

Ich drücke Dir dennoch die Daumen, dass die Tabelle sich irrt... Oder Du wie ich erst ganz spät HCG produzierst. (Mein SST hat erst anderthalb Wochen nach NMT angeschlagen)

lG
Lucyfe