Directline Kfz-Versicherung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jennifer-78 17.10.10 - 16:21 Uhr

Hallo zusammen,
wollte dieses Jahr mal meine Kfz-Versicherung wechseln, da ich wie ich finde bisher sehr viel bezahle...........
Habe mir mal die Directline-Versicherung im Internet angeschaut. Diese ist im Vergleich zu meiner wirklich sehr günstig. Kann die jemand empfehlen? Ist jemand von euch dort versichert?
Mein Auto war bisher außerdem Vollkasko versichert. Da es mittlerweile aber schon 7 Jahre alt ist, denke ich aber, dass ich nun getrost auf Teilkasko wechseln kann, oder? Versicherung wäre dann natürlich nochmal günstiger.......
#danke für die Hilfe!
LG Jennifer #blume

Beitrag von luzil 17.10.10 - 19:01 Uhr

Hallöchen,also wir sind letztes Jahr rüber gewechselt,alles per Internet,aber auch telefonisch hat man super Kontakt,total freundlich und die beraten dich da echt super ,sagen dir auch was besser ist Voll-oder Teilkasko,wir sparen jeden Monat 25 EURO!!!!!!!!#freu MFG

Beitrag von erik2008 17.10.10 - 19:55 Uhr

Hey,

bin da auch sein ein paar Jahren. Hatte nur mal Fragen, aber keinen Schaden. Ich kann nur sagen, dass immer sofort jemand dran ging, alle sehr freundlich waren und die Rechnungen weit vor Abbuchung kommen. Also alles top!

LG
Andrea