total unruhig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnyka 17.10.10 - 16:24 Uhr

Ich habe morgen meine Vorsorgeuntersuchung beim FA und bin total fertig mit den Nerven, ich hab so Angst, dass nicht alles in Odnung ist. Ich bin in der 9 ssw und hab mir am Freitag so einen blöden Wegbegrenzungspfahl auf dem Bürgersteig in den Unterbauch gerammt.
Tat ganz schön weh 5 Minuten und jetzt hab ich so Schmerzen wie bei einem blauen Fleck. Blutungen und Krämpfe hab ich nicht. Aber kurz danach kam so zäher Schleim. Da hab ich mir auch schon gedacht, dass das der Schleimpfropf war. Was meint ihr? Kann mich jemand beruhigen? Wie gefährlich sind Stöße in den Bauch in der Frühschwangerschaft?

Beitrag von spark.oats 17.10.10 - 16:28 Uhr

hey sunnyka,

normalerweise kann da nicht sooo viel passieren, da die gebärmutter noch relativweit hinten liegt. hat mir meine fä zumindest so erklärt. :) also mach dir nicht solche gedanken.. ich weiß, dass es schwierig ist, aber normalerweise dürfte da nichts passieren sein. alles gute euch beiden!

liebste grüße

sparki mit #ei in 14SSW