Ab wann sind Babys.....................

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 17.10.10 - 16:54 Uhr

.................überhaupt lebensfähig???? Ich meine, aber der wievielten SSW
kann so ein Krümel außerhalb des Mutterleibes überleben??

Hallo an alle,

meine Frage steht schon oben. Weiß da jemand Bescheid????

Interessiert mich einfach.

Danke für eure Antworten.

#danke#winke

Beitrag von sweetstarlet 17.10.10 - 16:58 Uhr

hallo, in meinem buch "ein kind entsteht" steht folgendes

ab

woche 23 -44% Überlebenschance(24 ssw)
woche 24 - 63% ÜC(25 ssw)
woche 25- 73% ÜC(26ssw)
woche 26- 81% ÜC(27 ssw)
woche 27- 88% ÜC(28ssw)
woche 28 - >90% ÜC (29ssw)

das gilt für abegschlossende wochen

ÜC= überlebenschance

Beitrag von sweetstarlet 17.10.10 - 16:59 Uhr

es gibt aber auch schon babys die in der 22-23 ssw überlebt haben, das gehrt aber zu den absoluten ausnahmefällen

Beitrag von windelpo 17.10.10 - 18:15 Uhr

muss es ja, sonst wären es ja nicht 44% überlebenschance....sondern 0%
#augen
;-)

Beitrag von shadow-91 17.10.10 - 17:02 Uhr

Huhu,

ganz genau kann ich dir das nicht sagen, aber hier im Forum gibt es Frühchen die in der 27.SSW zur Welt kamen, mein Neffe kam in der 30.SSW.
Da die heutige Medizin sehr vortgeschritten ist haben auch sehr frühe Früchen gute Chancen, kommt aber auch darauf an ob man vor der Geburt wegen Verdacht auf Frühgeburt schon die Lungenreife gespritzt bekommen hat.


LG Stephie 30.SSW

Beitrag von kringelbaby 17.10.10 - 17:07 Uhr

Ich finde das ist schwer zusagen da es ja auch darauf ankommt wie das kind entwickelt ist.

ich würde sagen ab 30ssw hab die schon eine hohe überlebenchance wenn sie gut entwickelt sind.

Beitrag von angelpearl182 17.10.10 - 17:11 Uhr

bei uns in der klinik wird erst ein baby am leben erhalten ab genau 24+0, ich war mit meinem sohn bei 23+5 in der klinik mit wehen und da wurde mir ganz kalt gesagt, wenn er jetzt kommt würden sie nichts tun, erst bei 24+0 würden sie alles tun um ihn am leben zu erhalten.
mein sohn kam aber dann zum glück in der 38+0 zur welt und wird nun bald 3 jahre alt!
es hängt von der klinik ab, ob sie lebenserhaltene maßnahmen machen und ab welchen zeitraum.
meine freundin ihre tochter kam in der 24ssw und hat leider nur 1 tag gelebt, aber da haben die ärzte auch alles versucht, aber man muß auch abwägen, wie viel man tun kann, damit das beginnene leben es auch gut übersteht.
man sagt nicht um sonst, jeder tag im bauch ist wichtig, auch wenn die medizin schon so weit ist, das auch die kleinsten überleben.......aber für welchen preis?????