eine sehr neidische Tante

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 17:35 Uhr

Hallo #blume

ich bin gestern um 23:07Uhr zum 2.Mal Tante geworden. :-)
Der Kleine Mann heißt Phillipp, 3071gr schwer und 55cm groß.

Meine Schwester bekam nach 13-tägiger Übertragung endlich
eine Einleitung. Die war dann aber so heftig und schmerzhaft,
dass sie mit PDA entbunden hat.

Ich freu mich ja so, dass es bei ihr nach 2 ELSS wieder
geklappt hat, aber bin doch etwas neidisch, dass es bis zu
meinem vollkommenen Glück noch 15(!) lange Wochen sind :-(
Ich kann es gar nicht mehr erwarten :-(

LG
maries-mami, 25.SSW

Beitrag von sweetstarlet 17.10.10 - 17:37 Uhr

#herzlich glückwunsch

13 tage, boah hät ich net mitgemacht

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 17:38 Uhr

Danke ;-)

die blöde Uniklinik hat die Einleitung 3x verweigert, da es
dem Kleinen ja "gut ging".
Hoffentlich gehts uns mal nicht so.

Beitrag von sweetstarlet 17.10.10 - 17:40 Uhr

also ich würde wieder in meine klinik die mich an ET einleitet :-p wie in der ersten ss

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 17:43 Uhr

machen die das einfach so?

Beitrag von sweetstarlet 17.10.10 - 17:48 Uhr

wenn mans clever anstellt ja :-p bei mir wurde es aus logistischen gründen gemacht, ich fahr doch nich jeden tag 70 km zum ctg , also hin u rücktur zusammen, naja u ich wolle einfach nicht mehr. #schein

Beitrag von ea73 17.10.10 - 18:19 Uhr

Wieso, wo ist das Problem?

Ich habe 7 Tage übertragen und weder mein Kind noch ich hatten irgendwelche Beschwerden.

Andrea

Beitrag von elfe85 17.10.10 - 19:30 Uhr

Hallo!

Bei mir war es umgekehrt. Mir wurde nach 10 Tagen eine Einleitung angeboten. Ich hab sie aber abgehlehnt. Ich dachte die paar Tage halt ich auch noch aus. :-p
Und solange es dem Baby gut geht, dachte ich mir, wird es die Zeit noch brauchen.:-)

Ich bekam dann am 14. Tag die Einleitung.#schwitz

LG Kati

Beitrag von seluna 17.10.10 - 17:39 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Tante ......
warten wir eben gemeinsam 15 Wochen :-D

Ich hoffe ja auch noch auf einen Neffen, aber meine Schwester will einfach nicht und meine beiden Nichten sind auch zauberhaft.

Lg Seluna 25 ssw

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 17:44 Uhr

Danke ;-)

die Zeit wird auch noch irgendwie vergehen #schwitz :-)

Beitrag von steppy 17.10.10 - 19:28 Uhr

Hi,

also meine schwägerin ist auch schwanger, aber ich bekomme meine kleine vor ihr :-D sie ist mir 11 wochen hinterher. Ist doch toll wenn die kleinen dann recht nah beieinander sind mit dem alter.

lg