habe ein paar fragen an werdende zwillingsmamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katimaus8677 17.10.10 - 17:37 Uhr

halli hallo,

seit freitag wissen wir nun das wir 2 babys bekommen.
naja nun ist der erst schock überwunden nun kommen aber irgendwie immer mehr fragen.
wann habt ihr es eurem arbeitgeber gesagt.
habe ich als zwillingsmama irgendwelche sonderrecht?
wann habt ihr angefangen eure sachen zu besorgen denn bei zwillingen kann es ja doch eher los gehen?
wann haben eure bäuche angefangen zu wachsen, würde es gern noch ein bischen geheim halten habe aber angst das mein bauch sehr früh das wachsen anfängt?
oh gott ich glaub das war es fürs erste.


lg katimaus

Beitrag von mynona88 17.10.10 - 17:46 Uhr

Hallo, erstmal glückwunsch zur zwilli-ss..

- Ich habe es diese Woche meinem AG gesagt. (bei 16+1ssw)

- sonderrechte? nicht das ich grad wüsste, habe noch nichts mitbekommen.

- Die sachen haben wir schon langsam angefangen, Zimmer renovieren, kleinigkeiten besorgen usw. weil wie du schon gesagt hast können se früher kommen.

- zum Bauch..naja hatte vorher schon en kleinen Speckbauch..somit sah man auch schnell en Blähbauch der aber inzwischen eindeutig Babybauch ist..Fotos hab ich in VK..(Profilfoto ist von 9+2ssw)

LG
mynona88 mit Zwillis 16+6ssw #verliebt

Beitrag von katimaus8677 17.10.10 - 17:50 Uhr

wow du hast ja bei 16+2 echt schon ganz schön bauch.
wie hast das sooooooooo lange versteckt?
als was arbeitest du?
seit ihr reinzufällig twin eltern geworden oder ist es bei euch euch dur ch ne stimulation gekommen?

katimaus 5+3

Beitrag von mynona88 17.10.10 - 18:10 Uhr

Hab immer weite pullis an gehabt..hatte leider noch keinen Arbeitsvertrag und musste warten bis der unterschrieben is..Ich arbeite in Kiga..

Warum ich Zwillinge bekomme kann ich mir selber net erklären..gibt in der Familie gar keine auch bei mehreren Generationen zurück net..sind aber ohne weitere Hilfe schwanger geworden..

LG
mynona88

Beitrag von malix81 17.10.10 - 17:51 Uhr

Huhu!

Ich bekomme auch Zwillinge und es war echt ein Schock! Allerdings hat der auch einige Zeit länger als bei dir gesessen :-)
<glaube es immernoch nicht und morgen wird eingeleitet!
Meinem Arbeitgeber habe ich es so um die 8ssw erzählt. Er konnte es gar nicht glauben, habe nämlich grade wieder angefangen einige Stunden zu arbeiten während der Elternzeit meines Sohnes. Tja, aber hats super aufgenommen! Sonderrechte wüsste ich nun nicht so, also der Mutterschutz nach der Entbindung beträgt 12 Wochen anstatt 8 und du bekommst zum Elterngeld nochmal 300 Euro pauschal für den Zwilling, für ein Jahr. Meine Krankenkasse hat auch 8Std. Haushaltshilfe bewilligt, allerdings habe ich die erst sehr spät beantragt. Fands auch eher lästig...Kannst auch zur Caritas o.ä. gehen, wegen Erstausstattung, falls nötig. Bei Zwillingen kommen doch einige Kosten mehr auf einen zu, auch wenn man viel gebraucht kauft. Also ich habe relativ früh angefangen Sachen zu kaufen, so kommt nicht alles auf einmal. Haben aber sehr sehr viel, gebraucht gekauft...hmmm eigentlich alles...#kratz Bis auf Flaschen und so natürlich. Mein Bauch fing erst so um 20ssw an zu wachsen und ist auch jetzt noch eher wie ein großer Einlingsbauch einzuschätzen...
Tjoa, glaube, das waren alle deine Fragen

Gruss MAlix

Beitrag von katimaus8677 17.10.10 - 17:56 Uhr

danke für deine antwort.
naja das mit dem schock war nur kurz weil wir ja eigentlich sowieso damit rechnen mussten weil wir einen künstlich stimulierten zyklus hatten.
und irgendwie hat mein mann es geahnt.


lg katimaus

Beitrag von maigloeckchen83 17.10.10 - 17:57 Uhr

Hallo katimaus,

ich kann dazu noch nicht allzu viel sagen, weil ich auch erst bei 8+6 bin.

Aber meinem direkten Vorgesetzten habe ich es schon gesagt, weil ich auch wegen Bronchitis bereits 5 Wochen krankgeschrieben bin. Er hält es solange geheim, wie ich es will und respektiert das. Ich werde es ab der 13. SSW offiziell machen und auch der Personalabteilung Bescheid geben.

Mehr Rechte? Elterngeld gibt es - soweit ich weiß - pauschal 300 Euro oben drauf. Die Mutterschutzfrist dauert nach der Geburt etwas länger (10 Wochen). Und du wirst vom FA enger überwacht.

Wir werden auf jeden Fall auch zeitig anfangen, alles Notwendige zusammenzusuchen /-kaufen.

Einen (Bläh-#hicks)Bauch habe ich schon und habe mir bereits zwei Umstandshosen gekauft. Total bequem #schein Mit nem weiten/langen Pullover drüber kann man es noch gut verstecken :-p

Alles Gute
Kati

Beitrag von katimaus8677 17.10.10 - 18:01 Uhr

danke für deine antwort.

cih wollte es eben auch bis mind 13 woche geheim halten.
naja dann sehen wir uns hier wohl in nächster zeit öfter.
ich bin bei 5+3 und b in sooooooooooooooo gespannt was so pasiert.

lg von ebenfalls kati

Beitrag von maigloeckchen83 17.10.10 - 18:02 Uhr

Und ganz vergessen: #herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von maigloeckchen83 17.10.10 - 18:01 Uhr

SORRY - MuSchu nach der Geburt dauert 12 Wochen!!!

Beitrag von grisu123 17.10.10 - 18:03 Uhr

Hallo Katimaus,

ich hab auch Zwillinge (sind schon wieder 6 Monate alt) bekommen.
Meinem AG hab ich´s so um die 12. Woche gesagt, aber er hats eh schon geahnt wie auch meine Kollegen, weil mir immer schlecht war.
Sonderrechte hast du keine.
Was wir relativ früh besorgt haben war der Kiwa, der hatte nämlich 12 Wochen Lieferzeit.
Mein Bauch hat so um die 15. SSW angefangen zu wachsen.

Wünsch dir alles gute!

LG
Jutta mit Vanessa und Jasmin (bei 35+3 nach Blasensprung)

Beitrag von inlove83 17.10.10 - 18:21 Uhr

-meinem AG hab ich schon ganz früh gesagt, aber da wußte ich noch nicht, dass es zwei sind ;-) (6. Woche oder so)
- Du hast länger MuSchu und die Hebamme kommt länger nacher zur Nachsorge als bei enem Kinde, du bekommst später 2X Kindergeld und Elterngeld (fürs zweite 300€ Festbetrag)
- Mein Bauch war schon ganz früh zu sehen (7./8. Woche) und jetzt, in der 20.SSW echt schon rieeesig, ich könnte es nicht mehr verheimlichen!
- Wir haben schon ganz viele Sachen gekauft und auch schon ziemlich früh, (Kinderwagen schon in der 10.SSW, war ein Schnäppchen bei e***), und jetzt kaufen wir auch immer zwischendurch immer mal wieder was, weil es sonst echt ins Geld geht, wenn du alles auf en lezten Drücker kaufst - und das mal 2!!!

Es gibt hier auch einen Zwillings und Mehrlingsclub, such da einfach mal nach unter "Clubs" das sind ganz ganz viele Zwillingsmamas und schwangere Zwillingsmamas und man erfährt alles, was man wissen will! ;-)

Alles liebe
inlove #verliebt + #baby boy (Leon) + #baby boy (?), morgen 21.SSW

Beitrag von skea 17.10.10 - 18:35 Uhr

Huhu
Bin ja auch durch eine ICSI Schwanger mit Zwillingen. Ich bin jetzt in der 8 Woche und bei mir sieht man noch nichts. Ich denke mal man kann es so pauschal gar nicht sagen wann der Bauch wächst das ist wirklich von Frau zu Frau verschieden. Bei meiner Schwester wuchs der Bauch erst in der 20 Schwangerschaftswoche aber dann konntest du sie wirklich kugeln.

Meinem Arbeitsgeber sage ich es wenn ich in der 12 Woche bin kommt aber immer drauf an in welchem Job man tätig ist.

Ich werde meine Schwangerschaft auch eine Zeitlang vor den Nachbarn geheim halten. Da hilft wirklich weite Sachen.

lg Skea

Beitrag von jurbs 17.10.10 - 18:40 Uhr

Hallo
außer, dass Dein Mutterschutz nach hinten raus länger wird gibts keine Unterschiede für Deine Arbeitgeber - ich denke man muss es deswegen mitteilen.
Wir legen jetzt (Ende 22.SSW) so langsam los, waren 2 mal shoppen. Ziel ist Weihnachten (30.SSW) fertig zu sein, weil danach wirds sicher super anstrengend (oder könnte zu spät sein, für richtig frühe Frühchen sind wir zu optimistisch, aber wenn, dann hat man super viel Zeit bis die kleinen ausm KH kommen).
Der Bauch hat eigentlich erst jetzt angefangen zu wachsen - seit ca ner Woche sieht mans mit Kleidung, davor hätts ca 4 Wochen ne Wampe sein können, davor sah man gar nichts!
LG jurbs