Wie ernährt ihr euch???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pueppi-1977 17.10.10 - 18:07 Uhr

Hallo! Guten Abend!

Wie ernährt ihr euch so? Was meidet ihr? Vitamin C, Kaffee oder so?
Was tut dem Körper gut in bezug auf Kiwu?

Danke euch ganz #herzlich

Die Pueppi#winke#blume

Beitrag von 1987julia 17.10.10 - 18:13 Uhr

Kaffe trinke ich sowieso nicht.
Ich nehme Folio. In der 2 ZH. Sojaprodukte.
Ich trinke keine Alkohol mehr und rauche auch nicht mehr.
Das ist es eigentlich.

Alles Gute#klee

Beitrag von motmot1410 17.10.10 - 18:23 Uhr

Ich ernähre mich allgemein eher gesund. Viele Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, usw.
Aber Kaffee hab ich immer so viel, wie ich lustig war getrunken. (mal nur eine Tasse am Tag, aber auch mal 5)
Auch hin und wieder das ein oder andere Glas Wein oder Bier.
Erst nach der PU hab ich mich bei Kaffee auf höchstens ein oder zwei Tassen beschränkt und auf Alkohol komplett verzichtet.

Ich denke man sollte es nicht übertreiben. Ein ausgewogene Ernährung reicht völlig aus. Wenn man sich mal überlegt unter welchen Umständen Frauen in anderen Teilen unserer Welt schwanger werden, kann die Ernährung nicht eine sooo große Rolle spielen. #winke

Beitrag von manumausi29 17.10.10 - 19:18 Uhr

Hallo!

Ich verzichte seit der PU auf Kaffee und seit der Stimu komplett auf Alkohol aber ansonsten ernähre ich mich ausgewogen, ganz normal wie immer.

LG Manu 5+5

Beitrag von miniplacebo 18.10.10 - 08:30 Uhr

Huhu!
Obst und Gemüse auf jeden Fall + Foli natürlich.
Kaffee - ja - aber nur 2 Tassen am Tag.

Alkohol - ja - gern mal ein Glas Rotwein am Abend #schein

Mein Arzt sagt auch, man solls nicht übertreiben, von wegen kein Kaffee, kein Alkohol, keine Pommes....

Dann dürfte ich ja schon seit 3 Jahren keinen Kaffee usw. mehr trinken - tzzzz