Clomifen und Predalon mit ihren Wirkungen, bitte helft mir . . . .

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von muckelmaus87 17.10.10 - 19:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe zum ersten mal Clomi genommen und mit predalon den ES ausgelöst, ich bin jetzt ES + 7, ich habe seit mehreren Tagen ein leichtes kribbeln und ziehen im Unterleib als wenn die mens kommt, aber da war der ES erst paar Tage her, mein Zervix ist auch extrem cremig und viel, ich habe immer das Gefühl als wenn ich auslaufe. Könnte das mit Predalon zusammen hängen? Kreuzschmerzen ein bisschen und das Gefühl als wäre ich total abgespannt, könnten das schon ss anzeichen sein, oder kommt es doch von den medis? Testen kann ich ja noch nicht.

Bin total verwirrt, ich hoffe ihr könnt mir bisschen helfen. Danke schon mal.

Liebe verwirrte Grüße#gruebel

Beitrag von manumausi29 17.10.10 - 19:25 Uhr

Hallo,

ich würde sagen das kommt von den Medis (Predalon). ES+7 könnte gerade die Einnistung sein da produziert dein Körper noch kein eigenes HCG. Laut meiner FÄ dauert es noch ein paar Tage nach der Einnistung bis der Körper HCG produziert. Daher kannst du eigentlich noch keine SS Anzeichen haben außer die verfälschten.

Sorry du musst dich noch ein paar Tage gedulden!

LG Manu 5+5

Beitrag von muckelmaus87 17.10.10 - 19:37 Uhr

Danke das bringt schon mal bisschen Klarheit, bin nervös, ich hoffe das alles gut klappt