Blähungen, laaaaange Nächte, Milchstau und morgen Urlaub vorbei *ohoh*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aleasmama 17.10.10 - 19:37 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe seit drei Tagen einen Milchstau, kämpfe mit Fieber ( bis 39,8 ° ), der Kleine hat ordentlich Blähungen, letzte Nacht war er bis 04.30 Uhr wach, dann um 5 Uhr, gegen acht Uhr...der Tag war recht tränendurchzogen. Zu dem Baby Blues kommt nun die Sorge, wie ich alles bewältigen soll, da der Urlaub meines Mannes morgen vorbei ist. Der Arme ist vollkommen gerädert und ziemlich unglücklich.
Ich werde mich wohl einige Nächte ins Wohnzimmer ausqatieren müssen. Mein Mann fährt viele Kilometer am Tag, die Sorge, ihm könnte wegen Übermüdung etwas passieren ist enorm #schmoll

Meine fünfjährige Tochter ist bis morgen Abend bei Oma-dann bin ich wieder voll und ganz für sie da...nur weiß ich noch nicht, wie lang ich das durchhalte.


Sorry für das absolute Sinnlosposting-ich mag meinen Mann nicht immer zuquatschen.


LG

Beitrag von katrin.-s 17.10.10 - 20:00 Uhr

#liebdrueck es ist js bekannt, dass milchstau durch stress kommt. wir hatten auch so anstrengende 4 monate wegen blähungen, aber wir haben ja nur den zwerg und nicht noch ein kind. alles gute!#klee
LG KATRIN

Beitrag von bibuba1977 17.10.10 - 20:41 Uhr

Hol dir die Oma mit ins Haus oder schau, ob dein Arzt dir ne Haushaltshilfe verordnen kann.
Mit Milchstau ist nicht zu spassen und ich denke, die Chancen stehen schlecht, das in den Griff zu bekommen, wenn du morgen uebermuedet und krank mit zwei kleinen Kindern allein bist.

LG und gute Besserung!
Barbara

Beitrag von hebigabi 18.10.10 - 08:28 Uhr

Ruf deine Hebamme an!

Wegen der Blähungen:
http://www.kidsgo.de/hebammen-tipps/tipp-bei-koliken-und-bauchweh/31/

Wegen der Brust:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=1145081&pid=7368019

LG

Gabi