Jungenname gesucht

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von marion81 17.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,
wir können uns nicht wirklich einigen... grundsätzlich wollen wir keinen "allerweltsnamen" haben und auch keinen extrem modernen. Unser 2. Sohn ist unterwegs und da ich jetzt in der 32. SSW bin wirds langsam knapp. Daher mein Hilferuf!!!!
#schwitz
Heute haben sich mein Mann und ich uns zusammen gesetzt und jeder hat 8-9 Namen aufgeschrieben die uns gefallen - keine Übereinstimmung!
#aerger
Dann hat jeder - bis auf 2 - alle Namen auf der jeweils anderen Liste durch gestrichen die so garnicht in Frage kommen. Unser kleiner Sohn (er heißt übrigens Arthur) durfte dann würfeln und die letzten beiden Namen sind Armin und Adam.
Welchen findet ihr schöner? Nach letzten Diskussionen sind wir bei Adam hängen geblieben, bin mir aber unsicher wie beide Namen wirken...

Was verknüpft ihr mit Adam und was mit Armin?

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe... und sorry für den langen Text.

LG,
Marion (#ei ET 16.12.)

Beitrag von katjafloh 17.10.10 - 20:14 Uhr

Mir gefällt Adam besser, als Armin. Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn nicht lieber englisch aussprechen würde. Klingt dann einfach moderner. Aber meinen Geschmack treffen beide nicht. Wie wären denn die anderen Namen gewesen, die Dein Sohn rausgewürfelt hat?

Meine Vorschläge zu Arthur (denke mal ihr sprecht das deutsch aus.)

Oskar
Frederik
Franz
Anton (Toni)
Bruno
Hugo
Fridolin
Valentin
Constantin
Johann
Johannes
Hannes
Richard
Robert
Paul

LG Katja

Beitrag von geralundelias 17.10.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

ich find´ Adam um Weiten besser als Armin!

Wenn ich an einen Armin denke, stelle ich mir momentan nur einen 40 jährigen mit Halbglatze und Brille vor...weil ich halt so einen Armin kenne :-P
Adam gefällt mir ganz gut, kenne auch einen kleinen Jungen, der Adam heißt :-)

Ich habe vor Kurzem einen kleinen Alwin kennengelernt...vielleicht mögt ihr den Namen? Ich find´ ihn super!

Mich würde interessieren, was ihr sonst noch auf euren Listen hattet ;-)

Lg

Beitrag von marion81 17.10.10 - 21:09 Uhr

Hi,
Danke erstmal!!!
Adam kam von meiner Liste :-D

Die anderen Namen sind für uns ausgeschieden -aus unterschiedlichen Gründen.
Die letzten 4 zum würfeln waren: Adam, Armin, Charly und Malte
Ansonsten standen noch folgende auf der Liste:
Arno
Ansgar
Anton
Darius
Erik
Egon
Emil
Fiberius
Henry
Karlo
Nikolas
Oskar
Valentin

Das waren absolute No-Gos für mich oder eben meinen Mann.

Denke wir bleiben wohl bei Adam :-)

Vielen Dank an Euch!!!

LG,
Marion

Beitrag von dark-kitty 17.10.10 - 20:15 Uhr

Ich finde Adam auch schöner. Ist irgendwie noch etwas moderner als Armin. Verbinden tue ich mit beiden aber nichts bestimmtes.

Wenn es was mit A sein soll: Anton ist auch nicht so häufig...

Beitrag von sallyluna 17.10.10 - 21:51 Uhr

Also Arthur ist ein toller Name Arthur der Engel:-) Gab mal nen Trickfilm.
Ich finde Henry würde z.B. dazu passen.
Armin oder Arnim aber auch.
Das sind sehr alte und klassische Namen und wie ich finde zeitlos.
Bei Alwin muss ich immer an Chipmunks denken, na ja Theodor is auch prima

Beitrag von jimmytheguitar 17.10.10 - 20:28 Uhr

Bei Armin muß ich sofort an die Sendung mit der Maus denken. Aber das ist ja nichts schlimmes. Ich finde allerdings, Armin ist ein kleiner Zungenbrecher. Daher würde ich Adam wählen! Ist auch ein wirklich schöner Name!

Generell fände ich aber einen Namen mit anderem Anfangsbuchstaben als A noch wohlklingender zu Arthur.

LG

Beitrag von haseundmaus 17.10.10 - 21:15 Uhr

Hallo!

Mir gefällt Armin besser. Adam klingt für mich etwas sehr nobel, weiß nicht, sieht sicher jeder anders.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 4 Wochen alt #sonne

Beitrag von lany 17.10.10 - 21:22 Uhr

Hallo!

Was habt ihr denn sonst noch?
Mir gefallen beide Namen nicht. Ich verbinde aber vielleicht auch zu viel damit. Armins kenne ich einge im Alter zwischen 35 und 60, daher kann ich mir den Namen schlecht bei einem Kind vorstellen. Adam gefällt mir persönlich nicht,, vielleicht weil ich Eva heiße und es ja immer sooo lustig war nach Adam zu fragen#augen

Wir haben übrigens einen Anton;-) und einen Lennart

LG Eva