Reicht auch normale Winterjacke?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moehrli 17.10.10 - 20:25 Uhr

Hallo,

ich habe auch mal eine Trage-Frage.

Würde es auch ausreichen, wenn ich einen Stink-normalen Wintermantel kaufe und meinen Kleinen da mit drunter stecke?

Habe mir jetzt mal sämtliche Links zu irgendwelchen Tragejacken o.ä. angeschaut und bei manch Preisen wird mir ganz schwindelig. So viel Geld haben wir Dank des letzten Werkstattsaufenthalts unseres Autos beim besten Willen nicht übrig.

Also, reicht eine normale Winterjacke? Und reicht dann trotzdem die Hauskleidung des Kleinen aus?

Lg und #danke schon mal, moehrli

Beitrag von littleblackangel 17.10.10 - 20:31 Uhr

Hallo!

Falls du so eine Grße Jacke hast, wo dein Baby mit drunter passt, dann reicht das auf jeden Fall aus!

Andernfalls kannst du dein Baby auch einfach außerhalb der Jacke tragen und dein Baby dann einfach wärmer einpacken!

LG Angel, die ihre Maus letztes Jahr im Herbst unter der Jacke getragen hat und die Jacke einfach offen gelassen hat, weils eh warm war!

Beitrag von dentatus77 17.10.10 - 20:37 Uhr

Hallo!
Es gibt auch Tragecover, die sind deutlich günstiger:
http://www2.baby-markt.de/MAM+TRAGECOVER+Schutzhuelle+Tragebaby+Winter+olive+braun.htm
Ich hatte mir zunächst auch ein weite Winterjacke gekauft, fand aber das dann einfach praktischer, das kann man dann auch nutzen, wenn man das Kind auf dem Rücken trägt.
Liebe Grüße!

Beitrag von moehrli 17.10.10 - 20:49 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.

Ja, der Tragecover wäre schon was, nur die Frage ist dann: Was ziehe ich an? Meine normal-große Winterjacke? Die muss ich doch dann auf lassen oder? Da bläst mir doch der Wind rein... mmh...

Und was ziehe ich meinem Kleinen unter dem Cover an?

Lg moehrli

Beitrag von dentatus77 17.10.10 - 21:17 Uhr

Hallo!
Du kannst deine Jacke auch unter dem Cover zumachen, aber erfahrungsgemäß ist einem eh immer warm mit nem Zwerg vor dem Bauch. Und wenn mir wirklich einmal zu kühl war, hab ich die Hände in die Jackentaschen gesteckt und die Jacke so etwas über das Cover gezogen.
Stina hatte unter dem Cover meist nur noch ne normale Jacke an, aber keine dicke Winterjacke, eher ne Sweatjacke oder ne Fließjacke,
Ein Fließanzug oder Schneeanzug für deinen Kleinen wär übrigens noch ne Alternative, dann trägst du einfach über der Jacke.
Liebe Grüße!
P.S. Ich hatte Stina gestern bei knapp 10° über einer leichten Softshell-Jacke getragen, die Jacke war zu und ich hab geschwitzt, als wären 30°