Mein Gewicht macht mich fertig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 240600 17.10.10 - 20:26 Uhr

Hallo #winke

Mittlerweile bin ich Ende der 36.SSW und habe nun schon 19 kg mehr drauf. Ich war noch nie ein richtig schlanker Mensch, eher normal mit kleinen Rundungen ;-).
Ich habe weder mega Fressattacken oder ess oft Fast Food #nanana (kann ich abzählen wann das mal vorkam). Früher war ich jedoch Raucher und gerade am Anfang habe ich mich daher öfters mit Naschen abgelenkt #schein. Oder wenn mir übel war musste ich auch was essen. Jedoch esse ich nicht in großen Mengen mehr als sonst.
Auf jeden Fall macht es mir doch ganz schön zu schaffen und mir graut es schon davor mich am Dienstag wieder vor der Arzthelferin auf die Waage zu müssen #zitter. Mir ist das peinlich und ich warte immer auf eine Bemerkung dazu(blieb noch aus bis jetzt ;-)).
Erst gestern habe ich gelesen, dass Mütter die 20kg und mehr zunehmen auch schwere Kinder bekommen, somit eine schwerere Geburt zu erwarten haben und die Kinder zu Übergewicht neigen #heul
Bei jedem Bissen habe ich mittlerweile schon ein schlechtes Gewissen und meine Gedanken gehen mir schon selber auf die Nerven.

LG Kristina 36.SSW, die das einfach mal loswerden muss

Beitrag von minchen32 17.10.10 - 20:32 Uhr

Huhu,

also ich hatte bis vor zwei Wochen auch schon 12 Kg drauf und bin gerade in der 26 SSW. Morgen muss ich wieder zum FA und habe auch schon Angast denn morgen wird wieder gewogen #zitter Ich war vor der SS auch nicht gerade die schhlankeste und höre von vielen Seiten oh man Yasmin reiß dich mal zusammen das bekommst du nie wieder runter oder meine güte hast du schon zugenommen :-[ Muss aber dazu sagen dass ich ungemein gerne süßes esse und auch nicht nein sagen kann. Ob dadurch mein Kind dick wird oder zu Übergewicht neigt kann ich mir nicht vorstellen, meine Schwester hatte bei der letzten insgesamt ein Gewicht von 116 Kg bei der Geburt und die Kleine ist jetzt 1 Jahr geworden und trägt die Gr 74 und ist suüper schlank.

Also Kopf hoch lange hast du nicht mehr und was kommt kommt sowieso


Lg Yasmin mit Bauchzwerg 25+1 #verliebt

Beitrag von maries-mami 17.10.10 - 20:32 Uhr

:-)

Mit meiner Zunahme (mittlerweile 11 Kilo) habe ich komischerweise
überhaupt keine Probleme. Bin froh, wenn man mir ansieht, dass ich
schwanger bin.

Womit ich eher ein Problem habe, ist meine Haut :-( Die war immer
ganz rein und nun überall Pickel und rote Flecken :-(

LG
maries-mami, 25.SSW

Beitrag von -trine- 17.10.10 - 20:32 Uhr

#rofl Bin jetzt in der 41. Woche und habe 28kg mehr drauf #liebdrueck

Mein Kind hat knappe 3000g und ist damit alles andere als dick.

Ich habe auch keine SS-Diabetes. In der 13. Woche hab ich das Rauchen aufgegeben und dann ging alles ganz schnell #schein

Mach dir keine Sorgen, meine FÄ hat bis heute nicht gemeckert. ICH hatte sie mal drauf angesprochen.

Naja, vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich keine 1,60m groß bin #rofl

Liebe Grüße Trine ET+3 #aerger

Beitrag von ina175 17.10.10 - 20:33 Uhr

Blödsinn mit schweren Kindern und Übergewicht. Ich habe bei Marius 27 (!!!!) kg zugenommen. Er wurde bei 36+6 geboren und wog 3175 gr mit einer Länge von 51 cm.

Klar, 2 Wochen länger und er wäre schwerer. Aber heute ist er 3,5 J. und immer im unteren Bereich beim Gewicht. Er ist ca. 109 cm groß und wiegt 16,4 kg. Mit einem Jahr hatte Marius 9800 gr.

Jetzt bei Miniwichtel habe ich bis heute (28+5) 4,5 kg mehr als vor der ss. Aber ich habe zu Beginn 4 kg abgenommen wegen starker Übelkeit und Erbrechen.

Also mach dich bitte nicht mehr so verrückt. Hauptsache ist, deinem Baby geht es gut. Es kann auch Wasser sein.

Eine schöne Restschwangerschaft.

LG, Ina

Beitrag von malix81 17.10.10 - 20:41 Uhr

Huhu!

Ich habe in der 1. Schwangerschaft 18 Kilo zugenommen, oder 20? Weiss nicht mehr so genau...Mein Sohn hatte ein Gewicht 3230 Gramm und ist auch heute noch ein halber Hahn! Jetztbin ich mit Zwillis schwanger 38+5ssw und habe 12Kilo zugenommen. Die beiden wiegen ca. 3000Gramm. Die Kilos von meiner 1. Schwangerschaft sind wirklich von gaaanz alleine in kürzester Zeit wieder verschwunden. Ok, 2Kilos sind geblieben, habe aber nie versucht sie wegzudiäten ;-) Mal sehen obs diesmal auch wieder so verschwindet!

Also keine Panik, scheinst noch im Bereich zu sein, sonst jätte der Arzt schon was gesagt!

Gruss Malix

Beitrag von schneffi 17.10.10 - 20:41 Uhr

Du sprichst mir aus dem Herzen- bei mir ist alles genauso wie bei dir... 19 Kg zugenommen, vorher Raucherin und mittlerweile schäme ich mich auch. War vorher sehr schlank und ich glaube manche erschrecken sich wenn sie mich lange nciht gesehen haben...
Aber das mit den großen Kindern stimmt nicht, meine Maus ist eher zart bis normal :-)

Beitrag von jenny2202 17.10.10 - 20:49 Uhr

Hey,
ich habe während meiner Schwangerschaft 20!!! Kilo zugenommen und mich nicht so darüber gefreut, da ich vor der Schwangerschaft 16 Kilo abgenommen hatte.Muss aber sagen, dass ich direkt nach der Geburt (im März 2010) 13 Kilo runter hatte und meine Tochter mit 55 cm und 3430g völlig normal schwer war.Auch heute ist sie noch relativ leicht...Und ich denke wenn ich abgestillt habe und mich wieder intensiver mit dem abnehmen beschäftigen kann, werde ich die letzten 7 Kilos auch ncoh los.

liebe Grüße.

Beitrag von 1und2macht4 17.10.10 - 20:46 Uhr

Hallo Du

ich habe bei meiner ersten SS 23kg zugenommen, da ich vorher viel geraucht habe und kurz bevor ich wusste, dass ich SS bin habe ich damit aufgehört und angefangen mit essen ;-)

Meine Große wog zur Geburt dann 3050g.

Mach dich nicht verrückt mit den ganzen Sachen, die man so liest in der Schwangersschaft.

LG Jule

Beitrag von 240600 17.10.10 - 20:59 Uhr

#danke Ihr Lieben für Eure Antworten!!!

Das beruhigt mich ja doch ein wenig. Wenn hinterher was draufbleibt bei mir-selber schuld ;-). Aber schaden wollte ich ja schließlich keinem! Ich versuche einfach mich nicht so verrückt zu machen und warte mal den Dienstag ab, dann sehe ich auch wie sich mein Baby macht :-).

Wünsche Euch allen einen schönen entspannten Abend #liebdrueck

Beitrag von nanunana79 18.10.10 - 08:57 Uhr

Hey,

ich habe bei meinem ersten 25kg zugenommen (das eine oder andere Kilo war auch Wasser) und mein Kleiner wog 3200g und war 51cm groß. Also vollkommen normal.
Mach Dir keinen Stress. So lange hast Du ja eh nicht mehr.

LG