Ist meine Freundin vielleicht Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von markusstauch 17.10.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

ich und meine Freundin sind ziehmlich verzweifelt. Also Sie sollte normalerweise am Freitag (15.10.) ihre Tage bekommen. Doch statt dessen rotbraunes Blut aus... Ich weiß jetzt nicht in welchen Abständen, aber es soll wenig sein. Normalerweise bekommt sie dies immer ein Tag vor ihrer Periode, doch diese ist schon seit Freitag fällig und das rotbraune Blut kommt auch noch heute...

14 Tage vor ihrer Periode(rechnerischen) haben wir uns gar nicht gesehen und +/- 1 Tag davor ist auch nicht passiert. Und das sind doch die einzigen Tage an denen was passieren kann oder? Ich meine, an den anderen Tagen ist auch nichts passiert, wir betreiben nur ab und zu Petting.

Und jetzt sind wir ziehmlich verzweifelt, was das sein kann??? :-(
Meine Freundin ist erst 14 3/4.

Bitte Antwortet mir schnell!! Was es sein kann und ob man eine Schwangerschaft ausschließen kann.
Ich weiß das Thema Pille hatten wir schon, jedoch will sie nicht wegen ihren Eltern, da sie dann gleich wüssten was ab geht.

Markus

Beitrag von is klar 17.10.10 - 20:49 Uhr

guter Fake, wie alt bist du 13?

Beitrag von markusstauch 17.10.10 - 20:54 Uhr

ich bin 16 Jahre alt und ich wir wissen nicht, was es mit der Farbänderung auf sich hat? Und deswegen frage ich hier, weil wir uns ziehmlich Sorgen machen

Und ich hatte eigentlich erhofft, ernst gemeinte Antworten zu bekommen...:-(

Beitrag von anyca 17.10.10 - 20:56 Uhr

So jung, wie Deine Freundin ist, kann die Periode durchaus mal unregelmäßig sein. Ansonsten: Geht in die nächste Drogerie und holt Euch eienn Schwangerschaftstest, dann seid ihr (denke ich mal, wenn außer Petting nichts war ...) beruhigt!

Beitrag von engelchen100 17.10.10 - 21:14 Uhr

Hallo Markus!

Ich glaube auch nicht das deine Freundin schwanger ist.
Du schreibst, dass ihr keinen Geschlechtsverkehr hattet zu dieser Zeit. Außerdem ist es normal. dass sich die Tage auch mal verschieben. Letzten Freitag hätte sie sie bekommen sollen? Also heute ist Sonntag und sie hat braunen Ausfluss. Das wird ein Vorbote der Tage sein. Viele Mädchen oder Frauen haben bevor sie die Tage bekommen einen braunen Ausfluss.

Holt euch aber einen Test,dann braucht ihr euch keine Sorgen mehr machen!

Und wegen der Pille, kann ich dir nur sagen. Ihre Eltern würden auf die Pille sicher verständnisvoller reagieren als auf eine Schwangerschaft mit erst 14 Jahren!

Liebe Grüße!

Beitrag von kissme2010 17.10.10 - 22:24 Uhr

Hi
Also ich hatte bräunlichen Ausfluss und ich war tatsächlich schwanger...
Und wegen dem Petting glaube ich auch nicht dass sie Schwanger ist.. Unlogisch, solltest du aber mit 16 wissen =)

Beitrag von kissme2010 17.10.10 - 22:24 Uhr

War/bzw immer noch schwanger

Beitrag von markusstauch 19.10.10 - 13:09 Uhr

Und wie lange kam diese rotbraune Blutung bei dir? Und kam sie zu der ausgerechneten Periodenzeit?

Wir hatten keinen Sex miteinander und ich bin auch nie beim Petting gekommen, es waren nur Lusttropfen und auch da haben wir eigentlich immer aufgepasst :-(

So also es sind ja jetzt ein paar Tage vergangen:

Freitag(Anfang der Periode(rechnerisch): rotbraunes Blut
Samstag: rotbraunes Blut
Sonntag: nichts
Montag: rotbraunes Blut

Sie sagt, sie bekommt das eigentlich immer nur vor ihrer Tage und jetzt ist sie halt ziehmlich verzweifelt und zum Frauenarzt will sie nicht und vor einem Schwangerschaftstest haben wir beide ziehmlich Bammel:-(

Und durch 3 Sachen sprich Slip, Jeans und Boxershorts kann ja auch nichts durch oder(Lusttropfen)?

Beitrag von blaue-blume 19.10.10 - 14:56 Uhr

also erstmal, die farbe sagt nicht wirklich etwas darüber aus, ob man nu schwanger ist oder nicht.
das komplette ausbleiben der periode wäre ein relativ sicheres zeichen, aber so...

ich denke nicht, das deine freundin von dem bisschen rumgefummel schwanger geworden ist. aber:

in eurem alter würd ich da echt kein risiko eingehn, und einfach gummis benutzen...so schwer ist das nicht, und damit habt ihr sicherheit, ohne das die eltern es mitbekommen.
die welt geht nicht unter, weil man kondome benutzt, wenn einer von euch beiden angst hat dann weniger zu spüren (was quatsch ist) dann nehmt halt die dünnen...


lg anna

Beitrag von froehlich 17.10.10 - 22:38 Uhr

Also, jetzt will Euch allen mal was sagen von wegen Petting: meine beste Freundin ist damals SEHR wohl von Petting schwanger geworden....kommt schließlich immer drauf an, wie wild man's treibt, gelle...;-)....also im Ernst, lieber Markus: nein, ich glaube nicht, daß Deine Freundin schwanger ist, aber wenn der Kelch diesmal noch an Euch vorüber gegangen ist wacht schleunigst aus Eurer lockeren Nicht-Empfängnis-Verhütungs-Mentalität auf und geht gemeinsam zur Frauenärztin, um Euch sinnvoll beraten zu lassen. Wenn das nicht geht (aus Angst vor der Mutter) übe gefälligst den richtigen Gebrauch des Kondoms! MERKE: auch bei Petting kann was passieren! Und irgendwann wird's nicht dabei bleiben. Hoffentlich ist Euch der Schreck ne Lehre.

Beitrag von lilja27 18.10.10 - 11:04 Uhr

Hey,

wir die anderen shcon geschrieben habt geh und kauf einen schwangerschaftstest, gibts im schlecker /dm markt/ Rossmann etc.

Desweiteren kann deine freundin so viel ich weiß auch schon allein einen gyn termin machen und hingehen dazu brauch sie nur ihre versicherungskarte und in ihrem alter bezahlt die pille auch die krankenkasse, die eltern werden es dann nicht erfahren es sei denn sie sind privatversichert.
Bei manchen Gyn gibts auch Mädchensprechstunden ab 14-16jahre.

Weiß ja nicht hat sie schon die impfung gegen gebärmutterhalskrebs frag sie mal danach vielleicht kann sie unter diesem vorwand zum frauenarzt, oder kommt mit ihrer mutter auf das thema.
Ansonsten auch wenn ein Mädchen sagt sie nimmt die pille solltest du als veranwortungsbewußte person auch deiner jungen freundin gegenüber ein Kondom benutzen denn so eine kleine tablette vergisst man mal ganz schnell.

Wenn der schweangerschaftstest doch positiv ist nicht in panik ausbrechen, erst mal einen arzttermin machen, und dann euch überlegen was ihr wollt, und dann mit euren eltern sprechen.

Alles gute