Komischer Bauchmuskel nach KS,was ist das?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sarah05 17.10.10 - 20:38 Uhr

Guten Abend #winke
Vor 1 1/2 Wochen habe ich an meinem Bauch was komisches ertastet und auch nur,weil es weh getan hat.
Und zwar geht das von der Rippe bis runter zur KS Narbe.
Es fühlt sich an als wenn da ein Schnürband drin liegt (anders kann ich es nicht Beschreiben) und tut eben weh.
Ich war vor einer Woche bei meinem Hausarzt und der meinte das wäre ein Muskel der sich jetzt nach der Schwangerschaft zurück bildet.Kann das sein?
Oder kann es sein,dass beim KS irgendwie der Muskel verletzte wurde oder so?
Das fühlt sich echt komisch an #gruebel ,wie gesagt,man kann es so tasten,wie ein Schnürsenkel #zitter .
Vielleicht kennt das ja jemand von euch?
Ach so,der KS ist nun fast 13 Wochen her.
Liebe Grüsse sarah

Beitrag von emmy06 17.10.10 - 21:02 Uhr

google mal nach rektusdiastase, ich denke das du dies meinst....


lg

Beitrag von sarah05 17.10.10 - 21:26 Uhr

Danke,habe ich gemacht,aber es ist eher an der Seute,also der seitliche Muskel.Das kann es dann nicht sein #gruebel
Gruss

Beitrag von rixxi2 19.10.10 - 12:00 Uhr

Eine verwandte Seele!!
Heute ist der 18. Tag nach KS und ich habe das Gefühl, die haben auf der rechten Seite irgentwie die Muskeln zusammengetackert, zieht bestialisch immer noch beim Niessen, Hustenund bei bestimmten Bewegungen. Wie ein Strang von Narbe nach oben und hinten ziehend. Die Hebammen meinten das wäre normal, ich werde aber heute nachmittag doch zur FÄ gehn. Eine Erklärung habe ich nicht, hatte das bei den 2 ersten KS auch nicht. Gute Besserung wünscht
Rixxi