Brei verweigern aber Brot essen..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pirelli77 17.10.10 - 20:49 Uhr

Mein Kleiner, 7,5 Monate ist ein schlechter Beikost-Esser, er mag kaum Brei essen, aber heute hat er sich ein Stück Weis-Brot vom Tisch geangelt und verputzt, ist das o.k. ? Darf er sowas öfter essen ? er hat schon 7 Zähne ??

Beitrag von eumele76 17.10.10 - 20:59 Uhr

Hi,

hab mit dem Abendbrei dasselbe Problem, Fiona ist genauso alt. Allerdings isst sie auch kein Brot.

Aber wenn dein Zwerg das mag, warum nicht? Einfach noch Milch dazu, bzw. hinterher und dann ist das auch ok.

Fiona hat auch noch keinen einzigen Zahn. Mit 7 Zähnen ist das daher erst recht kein Problem.

LG,
Nina

Beitrag von littlelight 17.10.10 - 21:10 Uhr

Hallo pirelli!

Wir füttern generell keinen Brei. Mein Sohn bekommt (wenn er denn mal was essen mag) das Essen immer in die Hand: Obst , Gemüse, Dinkelwaffel oder auch Zwieback. Brot ist auch ok, ich würde allerdings kein Weißbrot geben.

Übrigens hat mein Zwerg gar keine Zähne ;-)

LG littlelight