7,5 Monate - Mag weder Brei noch Brot. Tipps???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eumele76 17.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo,

was kann ich unserer Maus noch anbieten.

Versucht hab ich bisher GOB, pure Getreideflocken mit Wasser, (da sie anscheinend kein Obstmus mag) und Brot/Brötchen.

Sie mag nichts. Insbesondere wenn sie die Breischüssel sieht, heult sie schon.

Mittags isst sie das Gemüse relativ gut, vor allem seit ich ihr das Gemüse nur noch grob püriere.

Aber was kann ich ihr abends geben? Da ist sie ansonsten stille wollte ich eigentlich auf Brei mit Säuglingsmilch verzichten. Abpumpen klappt leider nicht.

LG,
Nina

Beitrag von littlelight 17.10.10 - 21:01 Uhr

Ich würde einfach weiterhin stillen. Es eilt ja nicht mit dem Essen. Wenn du trotzdem abends gerne was geben magst, sie aber Brei nicht mag, würde ich es mit Fingerfood probieren. Obst und Gemüse in die Hand, aber auch Brot und Reiswaffel.

Mein Sohn bekommt, wenn er denn essen mag, die Sachen in die Hand. Wir füttern gar keinen Brei. Vielleicht wäre es ja mal einen Versuch wert? Du sagst ja selbst, dass sie lieber stückigen Brei mag, da ist sie dem Fingerfood bestimmt nicht abgeneigt :-)

LG littlelight

Beitrag von lilaluise 18.10.10 - 09:09 Uhr

hallo
bis meine Tochter richtig gut den Brei oder ähnliches gegessen hat war sie 9 Monate alt....lass dir ruhig Zeit....vielleicht ist sie in drei vier Monaten einfach bei euch am Tisch mit....bis dahin kannst du sie ja stillen!