Trinkschwäche...wir dürfen doch noch nicht heim

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von simoenchen34 17.10.10 - 21:02 Uhr

Hallo Zusammen

erst hies es jja wir dürfen in 8-10 tagen heim...toll nun wurden einige versch. Sauger ausprobiert..hatte die ganze zeit den habermann...naja unser sohnemann hats nicht vetragen und sich nur noch verschluckt...leider hat es uns 1 woche zurückgeworfen...
wir nehmen nun wieder den habermann und wir bleiben dabei.
er trinkt eigentlich ganz gut..allerdings verschluckt er sich oft und schläft ständig ein.
Es war ne ziemlich harte woche da mir der kleine so leid tat....

Nun hies es so in 1-2 wochen...

bin ja froh dass es sonst nicht ist..es ist ja "nur" das trinken.

Bin ja mal gespannt.
Ausserdem wurde er auf PRE NAhrung umgestellt..leider nimmt er nicht mehr richtig zu...er nimmt mal ab..mal zu ...hoffe es pendelt sich ales wieder ein. Bin derzeit ziemlich down...
hab nun auch entschieden mit dem pumpen aufzuhören...
ich ahb in 12 std. nur 20 ml. zusammenbekommen....

Euch alles ne gute Woche..hoffe unsere wird besser

glg simone

Beitrag von schneckemitck 17.10.10 - 21:39 Uhr

Hallo Simone,

ich weis was du durchmachst.... Bei uns hieß es auch wir dürfen vielleicht am Donnerstag heim. zja, und nun. Finn hatte am Freitag Blut im Stuhl. Entzündungswerte im blut sind keine. Er hat zuwenig rote Blutkörperchen. Hat heute konserven bekommen. Bekommt Antibiotika und seit Samstag nur noch über die Vene Nahrung. Ansonsten ist alles super. Er nimmt zu und die Sättigung schwankt nicht mehr und ist konstant bei 100.

Naja, geben wir unseren kleinen mäusen die Zeit die sie brauchen und bleiben lieber eine Woche länger. Hauptsache sie kommen dann gesund und munter nach hause.#verliebt

lg
Diana