Wenn er morgen endlich ankommt..

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von SS-TEST 17.10.10 - 21:04 Uhr

Habe vor ein paar Tagen schon mal geschrieben. Naja, langsam mache ich mir wirklich Sorgen! Ich habe seit Wochen mehrere Anzeichen die auf eine #schwanger-schaft hindeuten: Übelkeit, Ziehen im UL, Pickel, Ziehen in der Brust, usw. Sollte ich #schwanger sein, wäre ich jetzt (mind.!!!) in der 7. SSW! Kann auch schon weiter sein, weil ich jetzt nur vom letzten #sex ausgehe. Eigentlich spricht alles für eine #schwanger-schaft aber eine Sache schließt sie doch aus.. Ich hatte nämlich ca. 4 Tage nach dem letzten #sex Blutungen. Aber das ist auch schon alles was dagegen spricht. Meine Periode ist noch unregelmäßig da ich stille. Naja, nachdem ich vor ein paar Tagen dann auch noch diese Pickelchen auf der Stirn bekam, die ich nur während meiner #schwanger-schaften hatte, habe ich einen #schwanger-schaftstest bestellt. DAS KANN DOCH NICHT SEIN, ODER? Ich hatte eine Woche lang Blutungen.. für einen Einnsitungsblutung zu lange!? Oder kann so eine Blutung von den "Stillhormonen" ausgelöst werden?

Der Test sollte morgen ankommen #paket OH GOTT #zitter #schwitz

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.10.10 - 23:58 Uhr

Ich denke eher, die Blutung war gerade deine Mens. Du hast ja noch alles unregelmässig, plus Stillen. Nach der Geburt ist der Hormonhaushalt noch durcheinander und es kann oft vorkommen, dass sich dein Zyklus und die Symptome schlagartig ändern. Ich hatte vor der SS übelste PMS mit heftigen Schmerzen. Jetzt hab ich gar nichts davon! Gestillt habe ich auch über halbes Jahr und hatte trotzdem meine Blutung ziemlich regelmässig. Wie du siehst, jede Frau ist unterschiedlich und reagiert anders.
Mach Morgen einen Test, bei der angeblich 7. SSW sollte der auch mit Mittagsurin anschlagen.

Beitrag von SS-TEST 18.10.10 - 10:10 Uhr

#danke dir recht #herzlich-lich für deine Antwort. Die "Mens" hatte ich ja nicht gerade.. das ist auch schon fast einen Monat her. Mal sehen.. Eine Frauenärztin meinte mal, dass es solch stillbedingte Blutungen gibt. Wie auch immer. Ich hoffe, dass ich nicht #schwanger bin!!! So viele Anzeichen.. Jetzt bin ich auch noch hundemüde #gaehn Aber womöglich ist das alles so durcheinander da ich erst dieses Jahr entbunden habe!? Was ich ganz vergessen habe ist, dass heute gar keine Post kommt :-( Muss also bis morgen warten.

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.10.10 - 10:33 Uhr

Du kannst auch bis zur Drogerie laufen und den Test dort kaufen.
Stillbedingte Blutungen können wirklich vorkommen, insbesondere, wenn du letzte Zeit mit größeren Abständen als üblich gestillt hast.
Bin auch hundemüde wegen Baby und Wetter;-)

Beitrag von SS-TEST 18.10.10 - 14:12 Uhr

Leider ist das Auto in der Werkstatt und zu Fuß wären es ca. 45 Min. zur nächsten Drogerie #schock Ich warte lieber bis morgen. Ich würde allg. mit dem Testen noch warten - da ich zu 99% davon ausgehen, dass ich nicht #schwanger bin, aber durch all die Antzeichen kann ich es halt nicht ausschließen und man muss es halt einfach wissen damit ich damit umgehen kann und den weiteren Weg "planen". Drück(t) mir die #pro dass ich nicht #schwanger bin. Ich schau mal ob der #schwanger-schaftstest morgen ankommt und dann löst sich das Ganze hoffentlich endlich auf.